17:26 19 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    421857
    Abonnieren

    Russland hat laut Gesundheitsminister Michail Muraschko ein Medikament gegen COVID-19 entwickelt.

    „Ein russisches Unternehmen hat ein Medikament entwickelt, das unsere Kollegen in einer Reihe von Ländern getestet haben. Das ist bereits ein vollständig russisches Analogon. Die erste Charge für klinische Studien wurde hergestellt“, sagte Muraschko am Montag bei einem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

    Die präklinischen Prüfungen würden in kurzer Zeit ausgewertet, während die klinischen Prüfungen des Medikaments spätestens in zehn bis zwölf Tagen beginnen würden, so der Minister.

    Gleichzeitig machte Muraschko auf den Mangel an bestimmten Medikamenten gegen Coronavirus aufmerksam.

    „Wir haben Grenzwerte für 17 Medikamente festgelegt, bei denen es notwendig ist, die Restbestände unter Kontrolle zu halten. Und das Reagieren auf den Rückgang der Bestände ist auch ein Teil des Regulierungsmechanismus“, unterstrich Muraschko.

    Nach Stand vom Montag sind in Russland mehr als 18.000 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 148 Menschen sind daran gestorben. Der Spitzenreiter bei der Zahl der Erkrankten ist Moskau, wo mehr als 11.500 Fälle registriert wurden.

    Mehr als 1,8 Millionen Infizierte weltweit

    Erstmals im Dezember 2019 in China entdeckt, hat sich das Coronavirus SARS-CoV-2 schnell über den Globus ausgebreitet und nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO per 13. April weltweit bereits mehr als 1,8 Millionen Menschen angesteckt. Mehr als 114.000 Infizierte sind gestorben.

    Die höchsten Fallzahlen weisen die Vereinigten Staaten auf: Dort gibt es laut WHO mehr als 550.000 Infektionen und mehr als 22.000 Todesfälle.

    sm/gs/sna

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Russland wird Atomwaffen nur anwenden, falls ...“ – Politikmagazin über aktuelle Nuklear-Strategien
    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    „Wusste nicht, wie man spricht“ – Nawalny schildert seinen Genesungsprozess
    Tags:
    Russland, Medikamente, Wladimir Putin, Coronavirus