12:24 04 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    20652
    Abonnieren

    Verschwörungstheorien ranken sich unablässig um die Corona-Krise. Bei der Online-Pressekonferenz nach dem Treffen der BRICS-Außenminister hat einer der Journalisten angedeutet, dass Russland angeblich schon seit langem vom Coronavirus wusste. Der russische Außenminister Sergej Lawrow machte sich über diese Version lustig.

    Der Journalist merkte an, dass in der Abschlusserklärung des BRICS-Gipfels in Ufa im Jahr 2015 die Notwendigkeit des Kampfes gegen Coronaviren erwähnt worden sei. Er fragte dann, wieso Russland dieses Thema zu diesem Zeitpunkt angesprochen habe.

    „Sie denken also, Russland habe die Epidemie vor Bill Gates vorhergesagt?“, antwortete der Minister scherzhaft. Damit bezog sich Lawrow auf eine Aussage von Gates vom März 2020, als der Microsoft-Gründer behauptete, er habe noch 2015 den Ausbruch einer globalen Epidemie in den kommenden Jahren vorhergesagt. Die Menschheit habe ihm und anderen Experten nicht zugehört und sich nicht auf die Coronavirus-Pandemie vorbereitet.

    Lawrow präzisierte dann ernsthaft, dass die russischen Experten zu jenem Zeitpunkt  – nach den Ausbrüchen von SARS und MERS – bereits verstanden hätten, dass „Coronaviren immer wieder auftreten können“.

    „Heutzutage, wie ich bereits sagte, zeigen wir unser Interesse daran, einen Mechanismus für die Entwicklung und Verwendung von Impfstoffen gegen Coronaviren gemäß den Entscheidungen der (BRICS-Anm.d.Red.) Gipfeltreffen von Ufa und Johannesburg zu schaffen”, sagte Lawrow abschließend.

    Das Schwere akute Atemwegssyndrom oder Schwere akute respiratorische Syndrom (SARS) ist eine Infektionskrankheit, die erstmals im November 2002 in der südchinesischen Provinz Guangdong beobachtet wurde. Laut dem Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg entspricht das klinische Bild einer atypischen Lungenentzündung (Pneumonie). Der Erreger von SARS war ein bis dahin unbekanntes Coronavirus, das man mittlerweile als SARS-assoziiertes Coronavirus (SARS-CoV) bezeichnet. Der erste größere Ausbruch der Krankheit war bisher die SARS-Pandemie 2002/2003 mit knapp 800 Todesopfern.

    MERS-CoV ist ein im Jahr 2012 erstmals identifiziertes Virus aus der Familie der Coronaviren, das beim Menschen eine schwere Infektion der Atemwege, Lungenentzündung und Nierenversagen verursachen kann. Bislang hatten alle Infektionen ihren Ursprung auf der Arabischen Halbinsel mit Schwerpunkt in Saudi-Arabien. Die den Gesundheitsbehörden bekannt gewordenen Erkrankungen verliefen meist schwer und oft tödlich.

    sm/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA schicken zwei Gruppen von Flugzeugträgern ins Südchinesische Meer – WSJ
    „Geschmacklos ohne Ende“: „Seriöse“ Medien, Drosten und Lockdown im Regierungsviertel missbilligt
    Normandie-Vier kommt konkreten Mechanismen zur Umsetzung der Waffenruhe im Donbass nahe – Moskau
    Tags:
    Bill Gates, Coronavirus