10:49 06 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    53147
    Abonnieren

    Der amerikanische Präsident Donald Trump hat am Montag das Corona-Briefing schlagartig abgebrochen, nachdem er eine provokante Frage von einer chinesischstämmigen US-Journalistin bekam. „Fragen Sie nicht mich. Fragen Sie China“, äußerte Trump und verließ danach die der Coronavirus-Pandemie gewidmete Konferenz.

    Beim Corona-Briefing am Montag erklärte das US-amerikanische Staatsoberhaupt, dass die Vereinigten Staaten bei der Anzahl der weltweit durchgeführten Coronavirus-Tests an der Spitze liegen würden. Eine CBS-Journalistin fragte daraufhin Trump, warum er ständig die Konkurrenz zwischen den USA und anderen Ländern betone, während die Menschen im Inland weiterhin sterben. 

    „Warum ist es von Bedeutung? Warum ist es ein globaler Wettbewerb für Sie, wenn die Menschen in den USA immer noch sterben?“, so die Journalistin.

    „Fragen Sie China“

    Der US-Präsident sagte in diesem Zusammenhang, dass die Leute überall in der Welt ihr Leben verlieren würden. Und fügte dann hinzu: 

    „Fragen Sie nicht mich, stellen Sie China diese Frage. Wenn Sie China fragen würden, könnten Sie eine sehr außergewöhnliche Antwort bekommen.“ 

    Danach wurde das Wort einer anderen Journalistin erteilt, als die aber ihre Frage stellen wollte, unterbrach Trump sie und sagte, sie hätte ihre Gelegenheit verpasst. 

    Corona-Pandemie in den USA

    In den USA, einem Land mit rund 330 Millionen Einwohnern, gibt es der Johns-Hopkins-Universität zufolge inzwischen mehr als 1,3 Millionen bestätigte Corona-Infektionen und mehr als 80.000 Todesfälle. Das neuartige Virus Sars-CoV-2 kann die Lungenerkrankung Covid-19 verursachen.

    Trump treibt die Öffnung der Wirtschaft voran. Er ermutigt zu Protesten in den Bundesstaaten, die die Schutzmaßnahmen seiner Ansicht nach nicht schnell genug zurückfahren. Dabei erfüllen viele Bundesstaaten die Kriterien aus den von Trump selber vorgestellten Richtlinien zur Wiedereröffnung nicht, die unter anderem eine Abnahme der Zahl der Infektionen über 14 Tage hinweg vorsehen.

    ao/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Für US-Truppen: Deutschland zahlte fast eine Milliarde Euro in zehn Jahren
    Atlantikküsten-Pipeline in den USA wird nicht gebaut
    Hubschrauber Mi-2 legt harte Landung in Russland hin: Opfer gemeldet – Video
    Drama in Atlanta: Achtjähriges Mädchen erschossen
    Tags:
    Fragen, Donald Trump, China, USA