14:58 23 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    5913
    Abonnieren

    Das vom Coronavirus schwer betroffene Spanien will laut dem Premierminister des Landes Pedro Sánchez erst im Juli seine Grenzen für ausländische Urlauber öffnen.

    „Ab Juli wird der Empfang ausländischer Touristen unter sicheren Bedingungen wiederaufgenommen werden. Ausländische Touristen können bereits ihren Urlaub in unserem Land planen“, sagte Sánchez am Samstag in einer Rede an die Nation.

    „Wir werden garantieren, dass die Touristen keine Risiken eingehen werden und auch, dass sie keine Risiken für uns verursachen“, erklärte der sozialistische Politiker.

    „Wir wollen sagen: Spanien wartet ab Juli auf Sie“, wandte sich Sanchez an die Ausländer.

    Mit seiner Ankündigung machte Sánchez Hoffnungen auf eine frühere Wiederaufnahme des Tourismus zunichte. Diese waren jüngst aufgekommen, nachdem ein anderer Corona-Brennpunkt, Italien, die Grenzöffnung für Touristen ab dem 3. Juni angekündigt hatte.

    Sánchez präzisierte jedoch nicht, ob die Luftverbindung mit allen Ländern wiederaufgenommen werde und welche konkrete Maßnahmen Spanien ergriffen werde, um eine neue Welle der Epidemie zu vermeiden. Nach Angaben des Premierministers werden die zuständigen Ministerien die Einzelheiten in den kommenden Tagen bekannt geben.

    Ende April hatten die spanischen Behörden einen aus vier Phasen bestehenden Plan für einen schrittweisen Ausstieg aus der Corona-Quarantäne vorgelegt. Wenn sich die epidemiologische Situation nicht verschlimmern sollte, kann Spanien Sánchez zufolge bis Ende Juni zum normalen Leben zurückkehren.

    Coronavirus-Pandemie

    Die Weltgesundheitsorganisation hatte am 11. März den Ausbruch des neuen Covid-19-Erregers als Pandemie eingestuft.

    Weltweit wurden nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (Stand 23.05.,14.42 Uhr) bereits mehr als 5,1 Millionen Menschen mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert. Bisher wurden demnach 333.401 Todesopfer registriert.

    Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Spanien beträgt nach Angaben der Organisation 234.824. An der neuartigen Krankheit seien 28.628 Patienten gestorben.

    sm/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schlägt die EU wegen Nord Stream 2-Sanktionen bald zurück? Maas für Stärkung gegen Druck von außen
    An-26-Absturz in Ukraine: Ursachen stehen fest
    Japanische Forscher nennen unerwartete Folge von Covid-19
    Tags:
    Coronavirus, Grenzen, Touristen, Spanien