12:27 04 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    13993
    Abonnieren

    Der chinesische Außenminister Wang Yi hat am Sonntag bei der Jahrespressekonferenz in einer Reihe dringender Fragen die USA zur Zusammenarbeit aufgefordert. Vor allem bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie soll kooperiert werden.

    Trotz der Unterschiede in ihrem System und der Kulturen müssen Washington und Peking einen Weg für eine friedliche Koexistenz und eine gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit finden, sagte Wang. Angesichts der Corona-Einschränkungsmaßnahmen wird die Veranstaltung in diesem Jahr als Videokonferenz abgehalten.

    China und die Vereinigten Staaten als größtes Schwellenland beziehungsweise größtes Industrieland hätten eine besondere Verantwortung für den globalen Fried und die Entwicklung, betonte er.

    „China beabsichtigt nicht, die USA zu ändern oder zu ersetzen. Es ist an der Zeit, dass die USA mit ihren Versuchen aufhören, China zu ändern“, äußerte Wang.

    „Politisches Virus breitet sich in USA aus“

    Außerdem ersuchte der chinesische Außenminister die USA, keine Zeit mehr mit Meinungsverschiedenheiten zu vergeuden und aktiver bei der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie zusammenzuarbeiten.

    „Es ist sehr bedauerlich, dass sich, während die Epidemie noch nicht vorbei ist, ein politisches Virus in den USA ausbreitet, und (einige Leute in den USA – Anm. d. Red.) jede Gelegenheit nutzen, um China anzugreifen“, so Wang weiter.

    Einige Politiker in den Vereinigten Staaten ignorierten die Fakten und fabrizierten Lügen sowie Verschwörungstheorien gegen China, sagte er.

    „Wir fordern die USA auf, keine kostbare Zeit mehr zu verschwenden. China und die USA sollten in einer ganzen Reihe dringender Fragen zusammenarbeiten“, betonte Wang. Vor allem könnten die beiden Länder Erfahrungen austauschen und die besten Leistungen des jeweils anderen übernehmen, um den Kampf gegen Covid-19 effektiver zu gestalten. „Wir sollten tun, was die Welt von uns erwartet“, resümierte der Minister.

    asch/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA schicken zwei Gruppen von Flugzeugträgern ins Südchinesische Meer – WSJ
    „Geschmacklos ohne Ende“: „Seriöse“ Medien, Drosten und Lockdown im Regierungsviertel missbilligt
    Normandie-Vier kommt konkreten Mechanismen zur Umsetzung der Waffenruhe im Donbass nahe – Moskau
    Tags:
    Zusammenarbeit, Coronavirus, Covid-19, USA, China