19:13 28 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6158429
    Abonnieren

    Erzeugnisse des russischen Kampfjetbauers Sukhoi erzeugen laut Präsident Wladimir Putin „gewissen Schauder” bei Konkurrenten im Ausland.

    „Sukhoi ist einer der führenden Konzerne unserer Flugzeugbauindustrie. Er baut Maschinen, auf die man in anderen Ländern neidisch ist“, erklärte der Präsident am Montag in Moskau.

    Sukhoi sei ohne Übertreibung ein Stolz Russlands. Selbst unter den Bedingungen der Coronavirus-Pandemie arbeite das Unternehmen reibungslos, fügte Putin hinzu.

    Russlands größter Flugzeugbauer

    Sukhoi gilt als die größte russische Flugzeugbauholding, die auf Entwicklung und Produktion von Kampfjets sowie auf die Schulung von Piloten spezialisiert ist. Zum Konzern gehören ein Konstruktionsbüro und mehrere Werke, in denen Flugzeuge serienmäßig gebaut werden.

    Syrien-Erfahrungen ausgewertet

    Medienberichten zufolge hatte das Verteidigungsministerium in Moskau mehrere Jets des Modells Su-30SM1 bestellt. Diese Maschinen wurden unter Berücksichtigung der in Syrien gesammelten Kampferfahrungen entsprechend modernisiert.

    Zu den jüngsten Entwicklungen von Sukhoi gehört der Kampfjet Su-57 fünfter Generation.

    am/gs/ta

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Bund und Länder wollen Freizeiteinrichtungen weitgehend schließen
    Hohe Corona-Zahlen: Drosten fordert „Mini-Lockdown“ und Lauterbach Kontrollen in Privatwohnungen
    Tags:
    Konkurrenz, Produktion, Sukhoi-Konzern, Wladimir Putin, Russland