08:19 01 Dezember 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 327
    Abonnieren

    Die EU-Innenkommissarin Ylva Johansson hofft auf die Aufhebung der aufgrund der Corona-Pandemie eingeführten Grenzkontrollen in der EU bis Ende Juni.

    Zum Auftakt einer Videoschalte der EU-Innenminister schrieb Johansson auf ihrem Twitter-Account, dass die Beschränkungen an den Binnengrenzen der EU vorzugsweise bis Ende Juni aufgehoben werden sollten.

    ​In den kommenden Wochen wollen mehrere Länder die in der Corona-Krise eingeführten Kontrollen nach und nach zurücknehmen. Die deutschen Beschränkungen und Kontrollen an den Grenzen zu Frankreich, Dänemark, der Schweiz und Österreich sollen auf jeden Fall noch bis Mitte des Monats bestehen bleiben. Die Einreise aus diesen Ländern nach Deutschland ist nur dann möglich, wenn es sich um einen Besuch der Verwandten handelt oder der Einreisende in Deutschland angestellt ist.

    Der Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) strebt allerdings an, die Binnengrenzkontrollen zum 15. Juni aufzuheben.

    Bei der Videoschalte wollten Seehofer und seine Kollegen auch darüber beraten, wie es mit Einreisen von außerhalb Europas weitergeht. Mitte März hatten sich alle EU-Staaten, außer Irland, sowie die Nicht-EU-Staaten Schweiz, Norwegen, Liechtenstein und Island darauf geeinigt, nicht zwingend notwendige Reisen in die EU zunächst zu verbieten. Nach zweimaliger Verlängerung läuft diese Regelung noch bis zum 15. Juni.

    Österreich lockert Grenzkontrollen mit Nachbarländern

    Vor wenigen Tagen hatte der österreichische Außenminister Alexander Schallenberg bekanntgegeben, dass ab 4. Juni die coronabedingten Grenz- und Gesundheitskontrollen gegenüber den Nachbarländern von Österreich mit Ausnahme Italiens eingestellt würden. Die Lockerung betrifft solche Länder wie Deutschland, Liechtenstein, die Schweiz, die Slowakei, Slowenien, die Tschechische Republik und Ungarn. Bei der Einreise nach Österreich müssen die Angehörigen dieser Staaten nun kein Gesundheitszeugnis mehr vorweisen. Außerdem gibt es für die Einreisenden aus diesen Ländern ab gestern keine 14-tägige Quarantäne mehr.

    ac/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    Neue Corona-Regeln in Deutschland: Verschärfte Dezember-Beschlüsse in Kraft getreten
    „Da wird nicht gemeckert“: Ist das deutsche Grundgesetz an Corona-Toten schuld?
    Feuerball rast am Himmel über West-Japan hinweg - Video
    Tags:
    Horst Seehofer, Coronavirus, EU, Grenzkontrollen, Aufhebung, Ylva Johansson, EU-Kommission