22:28 26 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6649
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat während der heutigen Militärparade auf dem Roten Platz in Moskau den Beitrag von Verbündeten zum Sieg über Hinter-Deutschland vor 75 Jahren gewürdigt und sich für ein gemeinsames Vorgehen mit anderen Nationen gegen „neue gefährliche Viren“ ausgesprochen.

    „Wir freuen uns, unsere Freunde und Gäste aus verschiedenen Ländern begrüßen zu dürfen, die nach Moskau gekommen sind, um allen, die den Frieden auf dem Planeten verteidigt hatten, Achtung zu bezeugen. Wir werden niemals den Beitrag unserer Verbündeten zum Sieg vergessen“, erklärte Putin in seiner Ansprache.

    „Wir wissen und spüren es angesichts der Herausforderungen, vor denen die Welt heute steht, ganz besonders, dass der Mensch, seine Träume, Freuden, Hoffnungen, sein friedliches und ruhiges schöpferisches Leben der höchste Wert ist.“

    Es sei wichtig, Freundschaft und Vertrauen zwischen den Völkern zu festigen. Russland sei offen für Dialog und Zusammenarbeit in den wichtigsten internationalen Angelegenheiten, so Putin. Es gehe insbesondere um den Aufbau eines „gemeinsamen zuverlässigen Sicherheitssystems“, das die heutige komplizierte und sich schnell verändernde Welt benötige.

    „Nur gemeinsam können wir sie (die Welt – Anm. d. Red.) vor neuen gefährlichen Viren schützen“, äußerte der Kremlchef.

    Die Parade, mit der Russland jährlich am 9. Mai den Sieg über Nazi-Deutschland feiert, wurde in diesem Jahr wegen der Ausbreitung des Coronavirus auf den 24. Juni verschoben. Auch 1945 hatte die Siegesparade auf dem Roten Platz am 24. Juni stattgefunden.

    leo/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Reichstagssturm 2.0“ - Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen
    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Deutsch-russische Wasserstoffkooperation beschlossen
    Tags:
    Viren, Kampf, Militärparade, Siegesparade, Putin, Russland