14:41 04 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    320011
    Abonnieren

    Die Fregatte „Admiral Makarow“ der Schwarzmeerflotte wird die russische Marine-Gruppierung in der Region verstärken, teilte die Pressestelle der Schwarzmeerflotte am Mittwoch mit.

    Das Schiff mit Marschflugkörpern „Kalibr“ an Bord sei von Sewastopol (Krim) ausgelaufen und passiere die Meerengen Bosporus und Dardanellen. Für die Besatzung der „Admiral Makarow“ sei dies bereits die zweite Fahrt vom Schwarzen Meer ins Mittelmeer, wo ein russischer Flottenverband ständig präsent sei, hieß es.

    Zu den Details des Einsatzes machte die Schwarzmeerflotte keine Angaben.

    Die modernste Fregatte „Admiral Makarow“ war Ende 2017 in Dienst gestellt worden.

    am/gs/ta

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Polens Premier erklärt, warum Warschau Nord Stream 2 nicht toleriert
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    „Kein Grund für Sanktionen“: Altmaier will Deeskalation um Nord Stream 2
    Tags:
    Einsatz, Mittelmeer, Fregatte Admiral Makarow, Russland