16:21 05 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2119
    Abonnieren

    Österreichs Außenminister Alexander Schallenberg hat am Mittwoch aufgrund der steigenden Zahl der Neuinfektionen in den Westbalkanstaaten die höchste Reisewarnung für Albanien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Nordmazedonien, Serbien und den selbsterklärten Kosovo verhängt.

    „Wir sind bei der Reisefreiheit immer noch meilenweit von jeglicher Normalität entfernt“, zitiert das Portal heute.at den Außenminister. 

    Mit sofortiger Wirkung gelte für alle sechs Staaten des Westbalkans die höchste Reisewarnstufe. Für Kroatien werde es derzeit keine Verschärfung geben, so Schallenberg weiter. Die Situation in dem Balkan-Land wird ihm zufolge aber genau im Auge behalten.

    Reisende aus dem Westbalkan hätten in den vergangenen Wochen Virus-Ausbrüche in Österreich ausgelöst.

    Ein weiterer Grund für die verschärften Maßnahmen ist laut Gesundheitsminister Rudolf Anschober ein erneuter Anstieg bei der Zahl der Neuinfektionen in Österreich.

    Wie Anschober bei einer Pressekonferenz in Wien sagte, haben sich innerhalb von 24 Stunden 107 Menschen in Österreich mit dem Coronavirus angesteckt. Damit ist die Zahl zum ersten Mal seit Wochen wieder dreistellig.

    Zuvor hatte Österreich die wegen der Corona-Krise eingeführten Einschränkungen für Reisende aus 32 europäischen Ländern, ausschließlich Großbritanniens, Schwedens und Portugals, aufgehoben. 

    677 Menschen in Österreich aktiv an Covid-19 erkrankt

    In Österreich wurden bisher 620.866 Testungen durchgeführt. Insgesamt wurden 17.790 Coronavirus-Fälle (Stand: 01.07.2020, 11:00 Uhr) bestätigt, teilte das österreichische Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz mit. Demnach gibt es aktuell in Österreich 677 Menschen, die aktiv an Covid-19 erkrankt sind und insgesamt 705 Todesfälle. 16.491 Personen gelten als genesen.

    ns/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ein „Zehner-Club“ gegen China: Kann das gut sein für Europa?
    Deutschland will Libanon nach Explosionen in Beirut helfen
    Simulation mit „Nukemap“: Verheerende Atomangriffs-Szenarien für deutsche Städte
    Tags:
    Pandemie, Coronavirus, Rudolf Anschober, Reisewarnung, Alexander Schallenberg, Kosovo, Serbien, Nordmazedonien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Albanien, Österreich