14:10 13 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2213
    Abonnieren

    Die südkoreanische Polizei sucht derzeit nach dem Bürgermeister von Seoul, Park Won-soon. Er wurde von seiner Tochter als vermisst gemeldet, berichtet am Donnerstag die Nachrichtenagentur Yonhap.

    Die Tochter von Park stellte demnach einen Antrag bei der Polizei gegen 17:17 Uhr (Ortszeit). Sie teilte mit, dass ihr Vater „das Zuhause vor vier bis fünf Stunden verlassen hat“.

    Dabei soll er Worte verlautbart haben, die wie ein Testament geklungen hätten, „sein Telefon ist derzeit aus“.

    Suchaktion begonnen

    Die Polizei leitete laut der Nachrichtenagentur eine große Suchaktion mit Einsatz von Drohnen und Polizeihunden ein.

    Laut der Stadtverwaltung von Seoul wurde ein Treffen vom Bürgermeister, das um 16:40 Uhr (Ortszeit) stattfinden sollte, „aus unabwendbaren Gründen“ abgesagt.

    Derzeit gebe es keine weiteren Details.

    Park Won-soon, geb. 1956, ist ein südkoreanischer Menschenrechtsaktivist und seit 2011 Bürgermeister der Hauptstadt Seoul. Zuvor war er als Staats- und Rechtsanwalt tätig.

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Unbekannte bewaffnete Menschen in Minsker Yandex-Büro eingedrungen
    „Putins Murks“? Galle deutscher Medien und fünf Fragen zum ersten russischen Corona-Impfstoff
    T-80-Panzer bei Moskau taucht unter: Kriegsgerät bezwingt Unterwasser-Hindernisse – Video
    Tags:
    Tochter, Suchaktionen, vermisst, Bürgermeister, Seoul, Südkorea