05:08 01 Dezember 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    3229191
    Abonnieren

    Der türkische Staatsrat – Oberstes Verwaltungsgericht in der Türkei – hat einem Bericht zufolge den Status des berühmten Gebäudes Hagia Sophia in Istanbul als Museum annulliert und damit den Weg zur Nutzung der einstigen Kirche als Moschee freigemacht. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag

    Die berühmte Hagia Sofia in Istanbul, auch als Sophienkirche bekannt, soll nach dem Wunsch des türkischen Präsidenten Recep Tayip Erdogan wieder in eine Moschee umgewandelt werden. Laut türkischen Medien könnte der erste muslimische Gottesdienst in Hagia Sofia bereits am 15. Juli stattfinden – am vierten Jahrestag des gescheiterten Staatsputschs in der Türkei.

    Die Hagia Sophia wurde im 6. Jahrhundert als Reichskirche der Byzantiner gebaut und war fast tausend Jahre lang die wichtigste Kirche des Christentums. Als die Osmanen im 15. Jahrhundert Konstantinopel –das heutige Istanbul – eroberten, machten sie die Hagia Sophia zur Moschee. 1935 erklärte Republikgründer Mustafa Kemal Atatürk das Gebäude dann zu einem Museum.

    Jedes Jahr lockt das Museum 3,7 Millionen Touristen an. Im Jahr 1985 wurde die Hagia Sophia zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

    Kritik an Statusänderung

    Die Orthodoxe Kirche Russlands weigerte sich, die Umwandlung des Museums in eine Moschee als innere Angelegenheit der Türkei zu betrachten. Das Bauwerk sei ein Weltkulturerbe, so der Vertreter des Moskauer Patriarchats Metropolit Ilarion. Jegliche Änderungen des Status quo könnten der „gegenseitigen Verständigung und dem Dialog der Kulturen und Religionen“ sehr schaden.

    Griechenland sprach sich ebenfalls gegen eine Statusänderung ein, weil die Hagia Sophia für die christliche Orthodoxie eine große Bedeutung habe. Die Umwandlung in eine Moschee könne zu einer emotionalen Kluft zwischen den Christen der Welt und der Türkei führen, sagte der griechische Regierungssprecher Stelios Petsas.

    mka

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    „Da wird nicht gemeckert“: Ist das deutsche Grundgesetz an Corona-Toten schuld?
    Feuerball rast am Himmel über West-Japan hinweg - Video
    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    Tags:
    Museum, Hagia Sophia, Türkei