05:40 04 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    252081
    Abonnieren

    Die deutsche Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat am Donnerstag in Berlin die vermittelnde Rolle der Bundeskanzlerin Angela Merkel zwischen der Türkei und Griechenland bestätigt.

    Die Ministerin verwies sowohl auf Spannungen der Türkei mit Griechenland im Streit um Gasbohrungen vor der Küste beider Länder als auch auf Konflikte zwischen türkischen und französischen Kriegsschiffen im Mittelmeer.

    Ein wesentlicher Vorteil sei, dass Merkel mit beiden Seiten reden könne, sagte Kramp-Karrenbauer am Donnerstag in Berlin.

    „Deswegen kommt es auch nicht von ungefähr, dass die Kanzlerin sich eingeschaltet hat beziehungsweise eingeschaltet worden ist.“

    Auch das Auswärtige Amt und das Verteidigungsministerium würden ihre jeweiligen Kontakte nutzen, um deeskalierend zu wirken, sagte Kramp-Karrenbauer.

    Verhinderte Merkel Militäreskalation zwischen der Türkei und Griechenland?

    Zuvor tauchten in deutschen Medien Berichte auf, dass Merkel in letzter Minute eine militärische Konfrontation zwischen der Türkei und Griechenland mit Telefonaten mit beiden Regierungen verhindert habe. Eine Regierungssprecherin hatte am Mittwoch lediglich bestätigt, dass Merkel mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und dem griechischen Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis telefoniert habe.

    Erdgas-Streits im Ost-Mittelmeer

    Auslöser des Streits ist die Entdeckung von großen Gasvorkommen im östlichen Mittelmeer, die auch einen Interessenskonflikt der Türkei mit dem EU-Mitglied Zypern ausgelöst hat. Griechenland und die Türkei haben nach türkischen Bohrungen in einer von beiden Ländern beanspruchten Seezone Kriegsschiffe in die Region entsandt.

    Nach türkischer Deutung gehören die Inseln wie Kreta nicht zur Ausschließlichen Wirtschaftszone, obwohl sie auch Hoheitsgewässer besitzen.

    Ankara führt Bohrarbeiten gerade vor Zypern durch – dies ohne jegliche Informierung und Genehmigung der Regierung der Republik Zypern.

    mo/mt/rtr

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Meinungsfreiheit nur Farce“: Kabarettist Nuhr äußert sich zu Wissenschaft und wird „gecancelt“
    Polen verhängt Millionen-Strafe gegen Gazprom wegen Nord Stream 2
    Elon Musk: „Pyramiden offenbar von Aliens gebaut“ – Ägypten äußert sich dazu
    Tags:
    Deutschland