05:15 15 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    241586
    Abonnieren

    Das Oberhaupt der russischen Teilrepublik Tschetschenien, Ramsan Kadyrow, hat bei einer Sitzung Sanktionen gegen US-Außenminister Mike Pompeo angekündigt. Grund dafür sind die Einschränkungen, die Washington zuvor gegen Kadyrow und seine Familienmitglieder verhängt hat.

    „Ich kündige an, alle Sanktionen, die wir in der Republik haben, einzubeziehen, bis hin zu der Sperrung seiner Konten“, sagte er. 

    Sie hätten ihn, ohne Beweise vorzulegen, auf die harte „Magnitski-Liste“ der US-Sanktionen gesetzt, so Kadyrow.

    „Die Liste, auf der ich vorher stand, implizierte nur ein Einreiseverbot, jetzt sind es Einreise, Bankkonten, Pferde, Katzen, Hunde – alles eingeschlossen. Und zu allem Überfluss komme ich erneut auf die Liste“, erklärte der tschetschenische Präsident. 

    „Falls ich ein Verbrechen begangen habe, was haben meine Kinder damit zu tun? Wo steht geschrieben, dass verheiratete Töchter für Sünden ihres Vaters verantwortlich sein sollen? Was hat meine Frau, die sich aus allem, aus der Politik heraushält, damit zu tun?“, fragt Kadyrow.

    Dabei betonte er: „Wir sollten stolz sein. Wir sind bekannt, wir stehen in globalen Fragen auf weltweiter Ebene, unser Name fällt ins Gewicht.“

    Darüber hinaus zog Kadyrow seine Einladung nach Tschetschenien an Pompeo zurück. 

    US-Sanktionen gegen Kadyrow 

    Das US-Außenministerium hatte am Montag Sanktionen gegen das Oberhaupt der russischen Teilrepublik Tschetschenien, Ramsan Kadyrow, verhängt. Ihm wird damit die Einreise in die Vereinigten Staaten verboten. Die USA werfen dem Republikchef Menschenrechtsverletzungen vor.

    Zu diesen Vorwürfen gehören auch angebliche Folterungen, geht aus einer Erklärung des US-Außenministers Mike Pompeo hervor. 

    Von den Strafmaßnahmen sind auch Kadyrows Frau und zwei Töchter betroffen.

    ao/sb/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Immer mehr Menschen in Deutschland nicht krankenversichert
    Tags:
    Sanktionen, Mike Pompeo, Tschetschenien, Ramsan Kadyrow, Russland