02:03 05 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    332064
    Abonnieren

    Das US-Generalkonsulat in der südchinesischen Stadt Chengdu ist gemäß der Forderung Chinas um 10:00 Uhr (Ortszeit) offiziell geschlossen worden. Dies teilte das chinesische Außenministerium am Montag in einer Erklärung mit.

    Das US-Generalkonsulat in der südchinesischen Stadt Chengdu ist gemäß der Forderung Chinas um 10:00 Uhr (Ortszeit) offiziell geschlossen worden. Dies teilte das chinesische Außenministerium am Montag in einer Erklärung mit.

    Danach hätten Vertreter der örtlichen Behörden Chinas das Gebäude durch das Haupttor betreten und es „in ihre Obhut genommen“.

    Die diplomatische Vertretung der USA in Chengdu wurde 1985 eröffnet und war für den Südwesten des Landes verantwortlich, einschließlich der Provinzen Sichuan, Yunnan, Guizhou, der Autonomen Region Tibet und der Stadt der zentralen Unterordnung Chongqing.

    Schließung des chinesischen Konsulats

    Die USA hatten am 21. Juli die Schließung des chinesischen Konsulats in Houston im Bundesstaat Texas angeordnet. Das amerikanische Außenministerium wies darauf hin, dass chinesische Diplomaten Gesetze und Vorschriften der Vereinigten Staaten missachtet hätten. Unter anderem wolle man damit geistiges Eigentum und private Informationen in den USA schützen, hieß es zur Begründung. US-Präsident Donald Trump schloss die Schließung von weiteren chinesischen Auslandsvertretungen nicht aus.

    China verurteilte die Schließung als „politische Provokation“. Der chinesische Generalkonsul in Houston, Cai Wei, forderte die Vereinigten Staaten daraufhin auf, Beweise für „Verstöße“ seitens der chinesischen Vertretung vorzulegen. „Wenn Sie sagen, dass wir etwas verletzt haben, geben Sie uns Beweise. Anderenfalls sind wir unschuldig“, so Wei.

    Die verfügte Schließung dürfte die Spannungen zwischen den zwei weltgrößten Volkswirtschaften nur noch verschärft haben. Zuletzt hatten die USA wegen des international umstrittenen Sicherheitsgesetzes in Hongkong erneut Sanktionen gegen China verhängt.

    sm/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Mindestens 60 Tote nach Explosion in Beirut – Gouverneur zieht Vergleich mit Hiroshima
    Tags:
    Generalkonsulat, USA, China