07:52 23 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1211
    Abonnieren

    Die Zahl der Unternehmen, die unter Corona-Bedingungen Kurzarbeit einführen mussten, nimmt langsam ab. Laut einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Münchner Ifo-Instituts hatten im Juli nur noch 42 Prozent der Unternehmen Kurzarbeit zu verzeichnen. Im Juni waren es 46 und im Mai 53 Prozent.

    Der Ifo-Arbeitsmarkt-Experte Sebastian Link meldete, dass „der Rückgang der Kurzarbeit nur sehr langsam vonstattengeht“.

    Spitzenreiter war im Juli nach wie vor die Industrie mit 57 Prozent der Unternehmen – dies nach 64 Prozent je im Mai und im Juni. Bei den Firmen im Dienstleistungsbereich gab es im Juli noch 39 Prozent mit Kurzarbeit, im Juni waren es 47 und im Mai 48 Prozent. Was den Handel anbetrifft, so waren es 31 Prozent im Juli, im Juni 29 und im Mai 55 Prozent.

    Laut der Ifo-Umfrage war der Baubereich verhältnismäßig wenig betroffen – da hatten nur elf Prozent der Unternehmen im Juli Kurzarbeit – dies nach 25 Prozent im Juni und 32 Prozent im Mai.

    Es gab dem Bericht zufolge auch große Unterschiede innerhalb der Wirtschaftszweige zwischen einzelnen Branchen.

    In der Industrie hatten im Juli beispielsweise noch 80,8 Prozent der Metallbearbeiter Kurzarbeit. Im Autobereich waren es 67,7 Prozent, in der Chemiebranche nur 33,2 Prozent. Die Hersteller von Nahrungsmitteln zeigten 16,7 Prozent und die Pharmazie 0,6 Prozent.

    Stark ausgewirkt hat sich Corona in dieser Hinsicht auf Reiseveranstalter und Reisebüros, Hotels, künstlerische Berufe, Gastronomie und Arbeitskräftevermittler.

    Am wenigstens von Kurzarbeit betroffen waren Firmen in Finanz- und Versicherungsdienstleistungsbereichen, im Wohnungs- und Grundstückswesen sowie im Telekommunikationsbereich.

    ek/sb/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „New York Post”-Enthüllungen – Stoppt „Ukraine-Gate“ Joe Biden auf der Zielgeraden?
    Putin spricht erstmals über Nawalny
    Putin über Länder mit „importierter Demokratie“: Ihre Anführer nichts weiter als Vasallen
    Ukraine gründet internationale „Krim-Plattform“ zur „Rückholung“ der Halbinsel
    Tags:
    Wirtschaft, Industrie, Abnehmen, Umfrage, Kurzarbeit