06:01 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    15729
    Abonnieren

    Bundesaußenminister Heiko Maas hat zum 75. Jahrestag des amerikanischen Atombomben-Abwurfs auf Hiroshima vor einer neuen Spirale des atomaren Wettrüstens gewarnt. „Die nukleare Abrüstung stagniert. Neue Technologien lassen gefährliche Ungleichgewichte entstehen“, sagte der Politiker am Mittwoch in Berlin nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur.

    Nordkorea fordere mit seinem Griff nach Atomwaffen die ganze Weltgemeinschaft heraus. Deshalb müsse 75 Jahre nach der Hiroshima- Katastrophe ein „neuer Impuls für Rüstungskontrolle und nukleare Abrüstung“ ausgehen.

    Tragödie von Hiroshima und Nagasaki nie vergessen

    „Die Welt darf nie vergessen, was in Hiroshima und wenige Tage später in Nagasaki geschehen ist - und weshalb“, betonte Maas. Er sei zunehmend in Sorge, dass eingegangene Verpflichtungen heute durch „kurzsichtige und verantwortungslose Machtpolitik“ in Gefahr gerieten. Deutschland appelliere wie Japan und viele andere Länder an die Nuklearmächte, ihrer Verantwortung für Abrüstung und Rüstungskontrolle gerecht zu werden.

    Nukleares Bombardement japanischer Städte

    Am 6. August 1945, als der Zweite Weltkrieg in Europa schon zu Ende war, hatten die USA über der japanischen Stadt Hiroshima erstmals eine Atombombe abgeworfen. Von 350.000 Einwohnern waren schätzungsweise 70.000 sofort tot. Bis Ende 1945 lag die Zahl der Getöteten bei etwa 140.000. Wie viele Menschen insgesamt ums Leben kamen, lässt sich nicht ermitteln, weil viele erst an Spätfolgen der Strahlung starben.

    Drei Tage später warfen die Amerikaner eine zweite Atombombe über Nagasaki ab.

    am/

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nahm an Tests von Oxford-Corona-Impfstoff teil: Brasilianischer Freiwilliger gestorben
    Norbert Röttgen schwärmt von „nicht ersetzbaren“ USA und richtet „historische Frage“ an Deutschland
    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    Frankreich stoppt Lieferung von Satelliten-Komponenten an Russland
    Tags:
    Atombombeneinsatz, Hiroshima, Warnung, Wettrüsten, Heiko Maas, Japan, Deutschland