12:49 29 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2335136
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat am Donnerstag zwei Dekrete erlassen, die sich gegen das soziale Netzwerk WeChat und die Videoplattform TikTok richten. Grund dafür ist laut der Anordnung die Gefährdung der nationalen Sicherheit.

    WeChat sammele demnach automatisch enorme Informationsmengen der User. Solch eine Datenerfassung könne der Kommunistischen Partei Chinas den Zugang zu persönlichen Informationen von Amerikanern ermöglichen.

    „Darüber hinaus erfasst die App persönliche und geschützte Informationen von chinesischen Bürgern, die in die USA kommen, und ermöglicht dadurch der Kommunistischen Partei Chinas einen Mechanismus, chinesische Bürger zu kontrollieren, die möglicherweise zum ersten Mal in ihrem Leben Vorteile der freien Gesellschaft genießen.“

    „Die Vereinigten Staaten müssen gegen die Besitzer von WeChat aggressiv vorgehen, um unsere nationale Sicherheit zu schützen“, heißt es in der Anordnung. Demgemäß sollen in 45 Tagen jegliche Transaktionen mit WeChat eingestellt werden.

    Ein entsprechendes Dekret hat Trump auch gegen das Video-Netzwerk TikTok erlassen

    Ein Sprecher des Außenministeriums Chinas hatte Washington zuvor dazu aufgerufen, der internationalen Gemeinschaft und dem amerikanischen Volk zuzuhören und wirtschaftliche Fragen nicht zu politisieren, sondern den Unternehmen ein offenes, nicht diskriminierendes, freies Investitions- und Geschäftsumfeld zu bieten. Ihm zufolge dürften die USA die Büchse der Pandora nicht öffnen.

    ao/sb/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Von Russen für Russland-Film gefeiert: Deutscher über seine Erlebnisse im „riesengroßen Mysterium“
    Tags:
    China, WeChat, Plattform TikTok, Dekret, Donald Trump, USA