06:41 21 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2919246
    Abonnieren

    Die Slowakei weist laut dem Pressesprecher des Außenministeriums des Landes, Juraj Tomaga, drei russische Diplomaten wegen des Verdachts auf Spionage aus.

    „Ich kann die Namen der Mitarbeiter der russischen diplomatischen Vertretung nicht nennen, bestätige aber gleichzeitig, dass beschlossen wurde, drei Mitarbeiter der russischen Botschaft in der Slowakei auszuweisen“, sagte Tomaga gegenüber der Zeitung „Denník N“.

    Nach Angaben der slowakischen Geheimdienste standen ihre Aktivitäten im Widerspruch zum Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen.

    Die russische Botschaft in Bratislava hat diese Informationen bislang nicht kommentiert. Russlands Außenministerium hat dagegen versprochen, auf die Ausweisung eine symmetrische Antwort zu geben.

    „Die symmetrische Antwort wird traditionell erfolgen“, so das russische Außenamt.

    sm/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Darum musste Russland Hyperschallwaffen entwickeln
    „Gigantischer Roboter“ in Area 51? Seltsame Sichtung auf Google Earth gemeldet – Video
    Moskau wirft Washington Wunschdenken in Bezug auf antiiranische Sanktionen vor
    Tags:
    Spionage, Diplomaten, Slowakei