13:52 29 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1813218
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat während seiner Rede vor Anhängern im amerikanischen Bundestaat Wisconsin die Staatschefs genannt, die aus seiner Sicht „Weltklasse-Schachspieler“ sind.

    „Sehen Sie, eines habe ich gelernt: (Russlands Staatschef Wladimir) Putin, Chinas Präsident Xi (Jinping), (Nordkoreas Staatschef) Kim Jong-un, (der türkische Staatschef Recep Tayyip) Erdogan, sie sind alle Weltkasse-Schachspieler“, zeigte sich Trump überzeugt.

    Laut seinen Aussagen könnte sein Rivale Joe Biden bei den bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen mit diesen Staatschefs nicht auf Augenhöhe arbeiten, sollte er Präsident werden.

    Die besten Jahre der Politikarbeit von Biden seien nicht so gut gewesen, so der US-Staatsechef.

    Unter anderem sagte der US-Präsident, dass Biden keine Erfahrung bei der Führung von Verhandlungen mit China habe. China werde die Vereinigten Staaten besitzen, sollte der ehemalige Vize-Präsident die Wahl gewinnen, monierte Trump.

    Ähnliche Erklärungen hatte Trump schon zuvor geäußert. „Wenn ich die Wahl nicht gewinnen werde, wird China die USA besitzen. Sie sollten Chinesisch lernen, wenn Sie die Wahrheit wissen möchten“, so Trump vergangene Woche.

    US-Wahl

    Die nächste Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten ist für den 3. November 2020 geplant. Es ist die 59. Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. Dabei wird Joe Biden der größte politische Herausforderer des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump sein, wobei Biden oft als „Schläfriger Joe“ von Trump bezeichnet wird.

    ak/ae

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Kreml: Erklärung über militärische Unterstützung für Armenien oder Aserbaidschan befeuert Konflikt
    Türkei bereit, Aserbaidschan auf Kampffeld zu unterstützen – Außenminister
    Armeniens Premier ruft Merkel auf, Politik der Türkei in Region zu „zügeln“
    Tags:
    Schach, Rede, Joe Biden, Donald Trump, US-Präsidentschaftswahl, USA