14:05 29 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    342974
    Abonnieren

    Der Sozialflügel der CDU hat das Konzept von Hotels, die Kindern und Jugendlichen den Zutritt verwehren, als „asozial“ kritisiert. Der CDU-Vorsitzende Alexander Krauß sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe am Samstag, dass diese Sozialgruppen damit benachteiligt werden.

    „Ich finde, dass reine Erwachsenenhotels verboten werden sollten“, so der CDU-Politiker. Kinder seien offensichtlich die einzige Gruppe in Deutschland, die diskriminiert werden dürfe. 

    „Ein Hotel, das Behinderte, Schwarze oder Homosexuelle ausschließt, ist zu Recht unvorstellbar. Nur bei Kindern ist das zulässig“, empörte sich Krauß. 

    Er stufte die Erwachsenenhotels als „asozial“ ein und betonte, dass eine Gesellschaft, die Kinder ausschließe, keine Zukunft haben werde. Er wünsche sich von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) „den gleichen Einsatz gegen die Diskriminierung von Familien, wie sie ihn bei allen anderen Kleinstgruppen an den Tag legt“. 

    Pro und Contra

    Der Deutsche Familienverband unterstützte das Vorgehen. „Es darf nicht zu einer Selbstverständlichkeit werden, dass Kinder und damit Familien ausgegrenzt werden“, meint Geschäftsführer Sebastian Heimann. Für den Vorsitzenden der Kinderkommission im Bundestag, Norbert Müller (Linke), seien Erwachsenenhotels „Ausdruck einer kinderfeindlichen Haltung, die in unserer Gesellschaft immer mehr um sich greift“. 

    Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband hingegen begrüßte das Konzept des Erwachsenenhotels. „Wir beobachten, dass sich einige Hoteliers auf die Zielgruppe der erwachsenen Gäste spezialisieren“. Als solche Spezialisierung könnten sogenannte Adults-Only-Hotels betrachtet werden. Eine generelle Tendenz „hin zu kinderfreien Hotels“ sei aber nicht zu akzeptieren, hieß es.

    ao/ae/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Kreml: Erklärung über militärische Unterstützung für Armenien oder Aserbaidschan befeuert Konflikt
    Türkei bereit, Aserbaidschan auf Kampffeld zu unterstützen – Außenminister
    Im Falle türkischer Einmischung: Armenien verspricht „Iskander“-Raketen einzusetzen
    Tags:
    Verbot, Kinder, Hotel, CDU