15:52 19 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    145313
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat nach der Nominierung von Joe Biden, einem Politiker der Demokratischen Partei, zu seinem Gegenkandidaten bei der Präsidentschaftswahl die Bemühungen verstärkt, seine Anhänger mit Schreckensszenarien für den Fall eines Wahlsieges der Demokraten im November zu mobilisieren.

    Bei einem Auftritt am Freitag (Ortszeit) in Arlington erklärte Trump: „Nur ich stehe zwischen dem amerikanischen Traum und totaler Anarchie und Chaos.“ Er warnte vor einer schweren Wirtschaftskrise, wie sie die USA zwischen 1929 und 1935 erlebten. „Wir werden in eine Depression stürzen, die nicht anders sein wird - vielleicht schlimmer - als 1929“, so Trump.

    Am Vortag hatte Ex-Vizepräsident Biden in seiner Nominierungsrede auf dem Demokraten-Parteitag unter anderem versprochen, das Land im Falle seines Wahlsieges im November aus der „Dunkelheit“ herauszuführen, mit der Trump es überzogen habe.

    Der US-Präsident kritisierte im Gegenzug: „Die Demokraten haben den dunkelsten und wütendsten und düstersten Parteitag in der amerikanischen Geschichte abgehalten.“

    Dabei sei seine Amtszeit bis zur Corona-Krise „der erfolgreichste Zeitraum in der Geschichte unseres Landes gewesen, nach jedem Maßstab“, erklärte er.

    „Wo Joe Biden amerikanische Dunkelheit sieht, sehe ich amerikanische Größe.“

    Die Präsidentschaftswahl in den USA ist für den 3. November 2020 angesetzt. Zugleich wird der Vizepräsident gewählt. Durch die sich bei dieser Wahl ergebenden Mehrheiten in den Bundesstaaten werden die Mitglieder des Wahlkollegiums bestimmt, die im Dezember 2020 den Präsidenten und den Vizepräsidenten wählen. Der republikanische Präsident Donald Trump hatte bereits am Tag seiner Amtseinführung im März 2017 als 45. Präsident der USA seine Kandidatur für die nächsten Wahlen angemeldet. Trump tritt erneut mit seinem Vizepräsidenten Mike Pence an.

    ls/mt

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    US-Trägerkampfgruppe in den Persischen Golf eingelaufen
    USA kündigen Verlegung von Schützenpanzern in den Nordosten Syriens an
    Tags:
    Joe Biden, Donald Trump, USA