06:08 21 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    4359
    Abonnieren

    Kiew will laut dem ukrainischen Außenminister Dmitri Kuleba die diplomatischen Beziehungen zu Weißrussland nicht völlig abbrechen. Zuvor hatte die Ukraine die Einstellung der Kontakte zu Minsk angekündigt.

    „Es gibt derzeit keinen Grund, die diplomatischen Beziehungen abzubrechen, daher planen wir diesen Schritt jetzt sicherlich nicht“, sagte Kuleba bei einem Briefing am Freitag.

    Er schloss nicht aus, dass der ukrainische Botschafter nach Weißrussland zurückkehren werde – nach Konsultationen und Entscheidungen, auf deren Grundlage sich die Beziehungen zwischen Kiew und Minsk entwickeln würden. Kuleba fügte hinzu, dass nur bilaterale Treffen mit Weißrussland vorläufig eingestellt seien.

    Am Donnerstag hatte Kuleba verkündet, dass die Ukraine alle Kontakte mit Weißrussland eingestellt habe. Die Beziehungen würden laut Kuleba wiederaufgenommen, sobald diese dem Ansehen der Ukraine nicht mehr schaden würden.

    Massenproteste in Weißrussland

    Gleich nach der von Fälschungsvorwürfen der Opposition überschatteten Präsidentenwahl in Weißrussland vor rund drei Wochen sind dort Proteste ausgebrochen. Unzufriedene Menschen forderten Lukaschenkos Rücktritt und erklärten seine einstige Rivalin Swetlana Tichanowskaja zur wahren Siegerin der Präsidentenwahl. Der Wahlleitung zufolge erhielt der Amtsinhaber Alexander Lukaschenko 80,1 Prozent und Tichanowskaja rund zehn Prozent der Stimmen.

    In den ersten Protesttagen gab es mehr als 7000 Festnahmen, die meisten Inhaftieren wurden jedoch später freigelassen. Hunderte Menschen, darunter etwa 120 Sicherheitskräfte, erlitten Verletzungen. Nach Angaben der Behörden gab es unter den Protestierenden drei Tote.

    sm/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Darum musste Russland Hyperschallwaffen entwickeln
    „Gigantischer Roboter“ in Area 51? Seltsame Sichtung auf Google Earth gemeldet – Video
    Moskau wirft Washington Wunschdenken in Bezug auf antiiranische Sanktionen vor
    Tags:
    Massenproteste, Minsk, Abbruch, Kiew