15:23 19 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6663
    Abonnieren

    Die polnische Regierung hat nach monatelangem Warten dem Amtsantritt des designierten deutschen Botschafters in Warschau, Arndt Freytag von Loringhoven, zugestimmt. Dies meldet die polnische Nachrichtenagentur PAP unter Verweis auf Polens stellvertretenden Außenminister Szymon Szynkowski vel Sęk.

    Nachdem der bisherige Botschafter Rolf Nikel Ende Juni in den Ruhestand gegangen war, hätte sein Nachfolger seinen Posten eigentlich bereits antreten sollen. Die Zustimmung für von Loringhovens Amtsantritt wurde am Montag verkündet.

    „Wir akzeptieren die Kandidatur von Arndt Freytag von Loringhoven als deutschen Botschafter in Polen“, zitiert die Agentur Szynkowski vel Sęk.

    Er äußerte sich zu der besonderen Herausforderung, der sich der neue Botschafter angesichts der deutschen Vergangenheit stellen müsse. Die Verbrechen des Zweiten Weltkrieges bleiben laut dem Vize-Minister „eine riesige unverheilte Wunde im polnischen Bewusstsein“.

    „In diesem Kontext ist die Position Deutschlands und deutscher Politiker von besonderer Bedeutung.“

    Neuer Botschafter Deutschlands in Polen

    Der 64-jährige promovierte Biochemiker Arndt Freytag von Loringhoven begann seine diplomatische Laufbahn 1986. Er war von 2007 bis 2010 Vizepräsident des Bundesnachrichtendienstes und von 2014 bis 2016 deutscher Botschafter in Tschechien. Zuletzt arbeitete er als Geheimdienstkoordinator für die Nato.

    Polnischen Medienberichten zufolge gab es Vorbehalte gegen den deutschen Diplomaten wegen dessen familiären Hintergrunds. Der Vater des designierten Botschafters, Bernd Freytag von Loringhoven, bereitete demnach von 1944 bis Ende April 1945 als Adjutant in Hitlers Führerbunker die tägliche militärische Lagebesprechung vor.

    mo/sb/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    USA kündigen Verlegung von Schützenpanzern in den Nordosten Syriens an
    Tags:
    Deutschland, Polen