03:37 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    4394
    Abonnieren

    Der Iran hat sich bereit erklärt, Gefangene mit der doppelten Staatsbürgerschaft des Irans und der USA gegen iranische Gefangene in den USA auszutauschen. Das sagte der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif am Montag.

    „Jetzt sind wir bereit, alle von den USA auf US-amerikanischem Boden oder unter US-Druck in anderen Ländern festgehaltenen Häftlinge gegen Gefangene mit doppelter Staatsbürgerschaft im Iran auszutauschen, da wir jetzt keine Gefangenen nur mit US-Staatsbürgerschaft haben“, sagte Sarif. 

    Teheran habe zwei Amerikaner unter den Gefangenen gehabt, diese seien aber bereits ausgetauscht worden. 

    Der Iran sei aber nicht bereit, direkte Verhandlungen mit der US-Regierung dazu zu führen, und nutze die Schweizer Regierung als Vertreter seiner Interessen oder die Regierungen anderer Länder, die „eine positive Rolle in diesem Prozess spielen wollen“.

    om/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Hohe Corona-Zahlen: Drosten fordert „Mini-Lockdown“ und Lauterbach Kontrollen in Privatwohnungen
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Tags:
    Gefangenenaustausch, USA, Iran