08:27 27 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    185196
    Abonnieren

    Polen und weitere baltische Länder können laut dem polnischen Außenminister Zbigniew Rau Sanktionen gegen Weißrussland im Alleingang verhängen, falls die EU das nicht tun wird.

    „Soll es nicht so weit sein, wir sprechen von Sanktionen gegen einzige Beamte, so werden die Länder unserer Region – ich meine die EU-Nachbarn Weißrusslands – nationale Sanktionen in Erwägung ziehen“, zitiert die polnische Nachrichtenagentur PAP am Montag Rau. 

    Der Außenminister äußerte dabei die Hoffnung, dass die EU die Einschränkungen doch einführen werde, da eine Vereinbarung dazu noch Ende August erzielt worden sei: Die Restriktionen sollen weißrussische Beamte treffen, die aus der Sicht Brüssels für Fälschungen und die Misshandlung von Demonstranten bei den jüngsten Präsidentenwahlen verantwortlich sind. 

    Die Einführung der EU-Sanktionen gegen Minsk blockiert Zypern, das ähnliche Schritte gegen die Türkei wegen der Erdgaserkundung im östlichen Mittelmeer fordert. 

    om/gs/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Thai-König in Bayern: Maas droht mit Konsequenzen bei Rechtsverstößen
    Bush oder Trump: Vergisst hier Biden, gegen wen er eigentlich für die US-Präsidentschaft antritt?
    Tags:
    Präsidentenwahlen, Sanktionen, EU, Weißrussland, Polen