15:58 30 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    7218252
    Abonnieren

    Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat die US-Bürger via Twitter aufgerufen, bei der bevorstehenden Präsidentschaftswahl dem demokratischen Kandidaten und Rivalen des Amtsinhabers Donald Trump, Joe Biden, den Vorzug zu geben.

    „Ich mische mich nie in die Parteipolitik ein. Aber die kommende US-Wahl geht weit darüber hinaus (…). Organisiert euch einfach und bringt alle dazu, Biden zu wählen“, schrieb die 17-Jährige am Samstag auf Twitter.

    ​Thunberg ist durch ihre Schulstreiks für den Klimaschutz weltweit bekannt geworden. Im Sommer 2018 begann sie an Freitagen, dem Unterricht fernzubleiben, um für die Umsetzung der Klimaziele des Pariser Klimaabkommens zu demonstrieren. Sie inspirierte Millionen junger Menschen zu den regelmäßigen Fridays-for-Future-Demonstrationen.

    Im Dezember 2019 wurde sie vom US-Magazin „Time“ als jüngste Persönlichkeit überhaupt zur Persönlichkeit des Jahres gekürt. Der Präsident Trump zeigte sich kritisch und bezeichnete die Auszeichnung als „lächerlich“. 

    Wahl in USA

    Die Präsidentschaftswahl in den USA ist für den 3. November 2020 angesetzt. Der amtierende Präsident Donald Trump kandidiert für eine zweite Amtszeit und wird gegen den demokratischen Kandidaten Joe Biden antreten.

    Knapp zwei Monate vor dem offiziellen Wahltag haben die Wahlen in den USA offiziell begonnen. Als erster Gliedstaat hat North Carolina am Freitag bereits angefangen, Briefwahlunterlagen an die Wählerinnen und Wähler zu senden, die solche beantragt haben.

    pd/sb/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schweres Erdbeben erschüttert die Türkei und Griechenland – Videos
    Das müssen Putin und Merkel wissen – Gysi über Verhältnis zu Russland und Berlin als Hauptvermittler
    Tödliche Messerattacke in Nizza: Das fanden Ermittler am Tatort
    Tags:
    US-Präsidentschaftswahl, Präsidentschaftswahl, Donald Trump, USA, Wahl, Joe Biden, Greta Thunberg