06:54 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2510
    Abonnieren

    Ein Jahr nach Beginn andauernder Proteste gegen die Regierung sind in der libanesischen Hauptstadt Beirut erneut Tausende Demonstranten auf die Straßen gegangen.

    Frauen und Männer aller Altersgruppen versammelten sich am Samstag mit Bannern, Schutzmasken und in Begleitung von Musik im Zentrum der Stadt und riefen unter anderem „Revolution, Revolution“. Der am Mittag beginnende Protestmarsch führte zum Hafen von Beirut.

    Dort wurde am Abend der Opfer der verheerenden Explosion vom 4. August mit einer Mahnwache gedacht. Auch in anderen Teilen des Landes fanden anlässlich des Jahrestages und der andauernden Krise des Libanons Proteste statt.

    Proteste im Libanon

    Am 17. Oktober 2019 kündigte das libanesische Kabinett eine Reihe von Steuern an, unter anderem auf Benzin, Tabak und Whatsapp-Aufrufe. Damit wollte die Regierung die hohe Staatsverschuldung des Landes bekämpfen. Dies löste eine Protestwelle aus, die sich zunehmend gegen die politische Elite des Libanons richtete. Die Demonstranten warfen ihr Korruption und Misswirtschaft vor und machten sie für die schlechte Wirtschaftslage verantwortlich.

    Die Proteste führten im vergangenen Jahr zum Rücktritt des Premierministers Saad Hariri. Bis heute ziehen immer wieder Demonstranten auf die Straße. Seit mehreren Monaten erlebt der Libanon eine der schwersten Wirtschaftskrisen seiner Geschichte.

    Die Corona-Pandemie und die verheerende Explosion im Hafen von Beirut, bei der mehr als 190 Menschen starben, mehr als 6.000 verletzt und rund 300.000 obdachlos wurden, haben die Lage akut verschlimmert.

    ac/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nahm an Tests von Oxford-Corona-Impfstoff teil: Brasilianischer Freiwilliger gestorben
    Norbert Röttgen schwärmt von „nicht ersetzbaren“ USA und richtet „historische Frage“ an Deutschland
    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    Tags:
    Wirtschaftskrise, Beirut, Explosion, Proteste, Regierung, Jahrestag, Demos, Libanon