06:49 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    24948
    Abonnieren

    Die Vereinigten Staaten werden dem US-Präsident Donald Trump zufolge das erste Land sein, das Menschen auf dem Mars und eine Frau auf dem Mond landen wird.

    „Amerika wird die erste Frau auf dem Mond landen und die Vereinigten Staaten werden die erste Nation sein, die einen Astronauten auf dem Mars landet. Wir sind ganz nah dran“, sagte Trump bei seiner Wahlkampfveranstaltung in Janesville, Wisconsin am Samstag.

    Der CEO von SpaceX, Elon Musk, teilte am Freitag mit, sein Unternehmen sei auf dem richtigen Weg, seine erste Mission zum Mars in vier Jahren mit dem wiederverwendbaren Starship-Raumschiff zu starten.

    Die US-amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde NASA hat nach Angaben von NASA-Administrator Jim Bridenstine mehr als ein Dutzend Unternehmen ausgewählt, um Technologien zur Aufrechterhaltung des US-Mondbetriebs zu entwickeln.

    Laut Bridenstine plant die NASA die erste menschliche Mond-Siedlung im Jahr 2028, vier Jahre nach einem geplanten Besuch zweier amerikanischer Astronauten am Südpol des Mondes im Jahr 2024, zu errichten.

    aa/sna/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Trump erzählt von „mächtigster“ US-Waffe, um die Russland „uns beneidet“
    Nato findet Erprobung russischen S-400-Systems durch Türkei „bedauerlich“ - Video
    Nawalny von Kolonne deutscher Polizisten beim Spaziergang begleitet – US-Sender zeigt Video
    Tags:
    SpaceX, Landung, Mars, Mond, Donald Trump, USA