21:18 23 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    12656
    Abonnieren

    Die USA haben die Kooperation mit Russland zur Terrorbekämpfung eingestellt, Moskau verurteilt den Schritt. Washington schade sich selbst damit, hieß es aus dem russischen Außenministerium. Die Partnerschaft könnte für beide Seiten vorteilhaft sein.

    Wie der Vizeaußenminister Oleg Syromolotow am Freitag mitteilte, gelang es Moskau und Washington in den Jahren 2018 und 2019, in Wien zwei sehr produktive Gesprächsrunden abzuhalten. Es habe vier inhaltsvolle Treffen zwischen dem russischen und US-Außenministerium unter Einbeziehung von Experten aus den zuständigen Ministerien und Abteilungen gegeben. 

    „Die Arbeit in diesem Format unter einem ausgedachten Vorwand auszusetzen, war eine einseitige Entscheidung Washingtons, dem antirussischen politischen Establishment zuliebe, ohne die aktuellen Realitäten im Sicherheitsbereich zu berücksichtigen“, kritisierte Syromolotow.

    Es sei offensichtlich, dass die amerikanische Führung in der gegenwärtigen Situation sich selbst schadet. Die Zusammenarbeit im Bereich der Terrorismusbekämpfung könnte sowohl bilateral Nutzen bringen als auch zu den globalen Bemühungen in der Terrorismusbekämpfung beitragen. 

    Russland sei bereit, in diesem Format weiterzuarbeiten, jedoch unter der Bedingung eines gegenseitigen Interesses, das auf einem „pragmatischen und vor allem vernünftigen Ansatz“ beruhe. Allerdings seien die Kontakte zwischen Strafverfolgungsbehörden und Geheimdiensten beibehalten, bemerkte Syromolotow. 

    Wie Präsident Wladimir Putin vor einigen Tagen sagte, sei Moskau mit dieser Zusammenarbeit im Allgemeinen zufrieden, sie könnte aber noch besser sein. 

    „Vor kurzem haben US-Außenminister Mike Pompeo und sein erster Stellvertreter, Stephen Bigan, erklärt, dass sie beabsichtigen, den Dialog zur Terrorismusbekämpfung mit Russland fortzusetzen. Bisher sind dies jedoch nur Worte“, so Syromolotow.

    om/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    Tags:
    Verhältnis, Verzicht, Kooperation, Terrorbekämpfung, USA, Russland