11:54 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    121237
    Abonnieren

    Türkische Kampfflugzeuge F-16, die sich in Aserbaidschan befinden, nehmen laut Präsident Ilham Alijew nicht an den Kämpfen in Bergkarabach teil und werden das auch künftig nicht tun.

    „Türkische F-16-Kampfjets kamen aufgrund einer Militärübung hierher und sie sind geblieben, weil die Armenier uns angegriffen haben. Und sie sind hier als Zeichen der Solidarität. Sie nehmen an keinen Kämpfen teil und es ist auch nicht geplant, dass sie teilnehmen“, sagte Alijew in einem Interview mit der ARD, das am Freitag ausgestrahlt wurde.

    Eskalation in Bergkarabach

    Der Konflikt in Bergkarabach war am 27. September eskaliert. Die Behörden der international nicht anerkannten Republik berichteten über Artilleriebeschuss friedlicher Siedlungen, einschließlich ihrer Hauptstadt Stepanakert. Zwischen Armenien und Aserbaidschan kam es zu schweren militärischen Auseinandersetzungen, die seitdem andauern. Baku und Jerewan machen sich gegenseitig für die Verschärfung der Lage verantwortlich.

    Die Behörden von Bergkarabach erklärten den Kriegszustand und eine Mobilmachung in der Republik. Auch Armenien verkündete den Kriegszustand und eine allgemeine Mobilmachung. Aserbaidschan führte den Kriegszustand in einigen Regionen des Landes ein und verkündete eine teilweise Mobilmachung. Armenien wirft der Türkei vor, Aserbaidschan aktiv zu unterstützen.

    Die Türkei versprach, Aserbaidschan jede gewünschte Unterstützung vor dem Hintergrund einer weiteren Verschärfung der Lage in Bergkarabach zu gewähren.

    Die Staatschefs Russlands, der USA und Frankreichs hatten die Konfliktparteien dazu aufgefordert, die Kämpfe einzustellen und sich zur Aufnahme von Verhandlungen ohne Vorbedingungen zu verpflichten 

    asch/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Rüstungskreise: Russische Drohne Ochotnik erstmals als Abfangflugzeug getestet
    Bluttaufe – aber vorher „Hund an die Gurgel“: Australische Elitetruppe in Afghanistan
    Tags:
    Kampfhandlungen, Kämpfe, Türkei, Kampfjet F-16, F-16, F-16, Ilham Alijew, Bergkarabach-Konflikt, Bergkarabach-Konflikt, Aserbaidschan