21:14 23 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    912915
    Abonnieren

    Die Vereinigten Staaten haben die Weltgesundheitsorganisation (WHO) offiziell über ihren Austritt aus der Organisation informiert, sagte der Leiter der Abteilung für operative Aktivitäten der Vereinten Nationen und internationale Entwicklungshilfe des russischen Außenministeriums, Grigori Ustinow.

    „Die Vereinigten Staaten von Amerika haben ihren Austritt (aus der WHO – Anm. d. R.) angekündigt. Es sind bestimmte Verfahren einzuhalten. Dennoch ist dies angekündigt, und die entsprechenden Noten und Dokumente sind beim WHO-Sekretariat eingegangen“, sagte Ustinow auf dem Forum „Soobschestwo“ (Gemeinschaft).

    US-Austritt aus der WHO

    Die USA hatten im Juli ihren Austritt aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vollzogen. Eine entsprechende Erklärung war beim UN-Generalsekretär Antonio Guterres eingereicht worden.

    US-Präsident Donald Trump während einer Pressekonferenz
    © AP Photo / Alex Brandon

    Der US-Staatschef hatte der WHO mehrmals vorgeworfen, die Weltgemeinschaft zu spät über die Gefahr des neuartigen Coronavirus informiert zu haben und unter der Kontrolle der chinesischen Regierung zu stehen.

    Trump hatte die WHO-Beiträge bereits im April eingefroren. Die USA waren bislang wichtigster Geldgeber. In diesem Jahr sollten die Beiträge eigentlich knapp 116 Millionen Dollar betragen.

    aa/sna/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    Tags:
    Außenministerium, Ankündigung, Coronavirus, Austritt, USA, WHO