06:24 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    142074
    Abonnieren

    US-Instrukteure bilden laut dem Leiter des russisch-syrischen Koordinierungsstabs zur Rückkehr von Flüchtlingen nach Syrien, Michail Misinzew, derzeit rund 30 Gefangene des Lagers Al-Hol in Syrien aus. Das Ziel sei, illegale bewaffnete Formationen durch diese Kämpfer des “Islamischen Staates“* zu verstärken.

    „Im August bis September dieses Jahres wurde eine bis zu 30 Mann starke Gruppe aus inhaftierten IS-Terroristen gebildet, die in Al-Hol gehalten werden“, sagte Misinzew am Mittwoch zu Beginn einer Internationalen Konferenz zur Rückkehr der Flüchtlinge nach Syrien. Dese Personen nähmen an einem zweimonatigen Sonderausbildungs-Lehrgang unter Leitung amerikanischer Instrukteure teil, so der Leiter des Koordinierungsstabs.  

    „Jene, die Vorteile aus dieser Situation ziehen wollen, sollten die Weisheit eines arabischen Sprichworts einsehen, das lautet: 'Wer Wind sät, wird Sturm ernten'“, betonte Misinzew. 

    Palmyra, Syrien (Archivbild)
    © Sputnik / Michail Woskresenski
    In Syrien gibt es Hunderte von Flüchtlingscamps. Die größten davon befinden sich in Gebieten, die nicht von der Regierung kontrolliert werden. Am bekanntesten sind Rukban und Al-Hol. Russland hat wiederholt an die USA appelliert, diese Lager, in denen eine schwere humanitäre Situation herrsche und Flüchtlinge von radikalen Islamisten ausgeplündert würden, aufzulösen. Washington hat diese Aufrufe ignoriert.

    *Islamischer Staat (IS/Daesh) - Terrorvereinigung, in Russland und Deutschland verboten 

    ls/mt

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Auf Sexparty erwischt: Polizei löst Orgie in Brüssel auf – EU-Abgeordneter tritt zurück
    Tags:
    Russland, Syrien, USA