00:35 20 September 2017
SNA Radio

    SNA Radio

    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 13:41 14.09.2017
      13:41 14.09.2017

      Blutig wie die Anfangsszene bei „Der Soldat James Ryan“

      von Matthias Witte

      Esel sollen am Landkreis Cuxhaven Schafe beschützen und zwar vor dem Wolf. Die Esel heißen Claus und Klaus. Was nach einer lustigen Geschichte klingt, ist für Schäfer Kay Krogmann blutiger Ernst.

      1606
    • Wirtschaftsbarometer
      Letztes Update: 15:17 13.09.2017
      15:17 13.09.2017

      „Kontrollverlust“ der Bundesrepublik – Bestseller-Buch wird totgeschwiegen

      von Armin Siebert

      Ein Buch über die verfehlte Politik von Angela Merkel, der EU und der EZB ist binnen weniger Wochen zum Bestseller geworden. Von Mainstream-Medien wird das Buch „Kontrollverlust“ des Finanzexperten Thorsten Schulte totgeschwiegen und der Autor tritt aufgrund persönlicher Drohungen nur mit Personenschutz auf. Was ist so gefährlich an diesem Buch?

      0 3893
    • Wirtschaftsbarometer
      Letztes Update: 15:12 13.09.2017
      15:12 13.09.2017

      Finanzexperte Wolff: Nordkorea-Krise ist Konflikt zwischen den USA und China

      von Armin Siebert

      Die USA haben mit rund 980 Milliarden Euro bei keinem anderen Land so viele Schulden wie bei China. Trotzdem drohen die Vereinigten Staaten der Volksrepublik mit Strafzöllen und Klagen. Das könnte zu einem Handelskrieg führen, der die gesamte Weltwirtschaft erschüttert. Sputnik hat bei dem Finanzexperten Ernst Wolff nachgefragt.

      0 513
    • Wirtschaftsbarometer
      Letztes Update: 15:03 13.09.2017
      15:03 13.09.2017

      Kritik wegen Rosneft-Angebot: „Gerhard Schröder wird mit Sicherheit nicht einknicken“

      von Armin Siebert

      Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder ist für einen Posten im Aufsichtsrat der russischen Ölfirma Rosneft nominiert. Das sieht Heino Wiese, Parteigenosse und langjähriger Freund Schröders, als hilfreich für die deutsch-russischen Beziehungen an. Die durchweg negativen Berichte in den Medien dazu führt er auf Russophobie und den Wahlkampf zurück.

      1122
    • Wirtschaftsbarometer
      Letztes Update: 14:59 13.09.2017
      14:59 13.09.2017

      Energieexperte: Weder USA noch EU können Nord Stream 2 stoppen

      von Armin Siebert

      Die EU und Deutschland analysieren das neue US-Sanktionsgesetz gegen Russland noch, um mögliche Auswirkungen auf europäische Firmen zu erkennen. Roland Götz, Spezialist für die Wirtschaft Russlands am Bundesinstitut für ostwissenschaftliche Studien, ist überzeugt, dass weder Sanktionen, noch EU-Gesetze die Gas-Pipeline Nord Stream 2 stoppen können.

      0 579
    • World Wide Web
      Letztes Update: 14:33 13.09.2017
      14:33 13.09.2017

      Hacker checken Wahlprogramm – Wie sicher ist die Bundestagswahl?

      von Bolle Selke

      Die Software für die Datenübertragung bei der Bundestagswahl 2017 kann relativ einfach gehacked werden. Das hat der Chaos Computer Club (CCC) in einer Analyse des Programms festgestellt. Experten und Behörden sind besorgt.

      1387
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 13:57 13.09.2017
      13:57 13.09.2017

      Blauhelme rein, Sanktionen raus – Neues vom Minsker Prozess

      von Armin Siebert

      Die EU-Sanktionen gegen Russland könnten schon bei einer teilweisen Erfüllung der Minsker Friedensabmachungen (Minsk II) aufgehoben werden, so Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) am Dienstag nach dem Vorschlag von Wladimir Putin für UN-Friedenstruppen in der Ostukraine. Für den Sicherheitsexperten Wolfgang Richter ist das nicht unrealistisch.

      0 224
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 13:50 13.09.2017
      13:50 13.09.2017

      Schulen für Russlanddeutsche: exzellente Ergebnisse und hohe moralische Werte

      von Armin Siebert

      In Nordrhein-Westfalen gibt es allein 17 Privatschulen mit größtenteils russlanddeutschen Schülerinnen und Schülern. Im Rest der Bundesrepublik gibt es dagegen gar keine. Wie kommt das? Und warum brauchen Russlanddeutsche eigene Schulen? Die überdurchschnittlich guten Ergebnisse sprechen für sich.

      0 191
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 13:45 13.09.2017
      13:45 13.09.2017

      CDU buhlt um Russlanddeutsche - „Gegen verzerrtes Medienbild“

      von Armin Siebert

      Es ist sicher kein Zufall, dass das Landesnetzwerk für Russlanddeutsche in der CDU gerade in Baden-Württemberg gegründet wurde. Dort holte die AfD im vergangenen Jahr bei den Landtagswahlen 15,1 Prozent.

      0 161
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 13:41 13.09.2017
      13:41 13.09.2017

      Russlanddeutscher wirbt um Russlanddeutsche – für die CDU in Berlin-Lichtenberg

      von Armin Siebert

      Der Berliner CDU-Kandidat Martin Pätzold stammt aus Russland. In seinem Stadtbezirk leben nach Marzahn die meisten Russlanddeutschen Berlins, um die auch AfD und Linkspartei werben. Pätzold interessiert sich für ihre Lage und Probleme vor Ort. Die ist nicht einfach, sagt er. Und weiß: Auch das Verhältnis zu Russland bereitet ihnen Sorgen.

      171
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 13:28 13.09.2017
      13:28 13.09.2017

      Löwenanteil für Kiew: Linke gegen „selektive Vergabe“ deutscher Gelder in Osteuropa

      von Armin Siebert

      Die Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko und Dr. André Hahn haben für DIE LINKE eine Anfrage an die Bundesregierung gestellt zu deren Unterstützung der Zivilgesellschaft in Osteuropa. Heraus kam, dass Deutschland in Osteuropa vor allem in der Ukraine aktiv ist und dort die meisten Mittel bereitstellt.

      0 139
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 13:23 13.09.2017
      13:23 13.09.2017

      „Feindschaft zu Russland ist nicht gefragt“ – MdB Gehrcke mit Buchpremiere

      von Armin Siebert

      Der Bundestagsabgeordnete der Partei Die Linke Wolfgang Gehrcke hat ein Buch geschrieben über das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland. Er kritisiert vertane Chancen und weist auf die historische Verbundenheit der beiden Länder hin. Die Zukunft sieht Gehrcke in einem eurasischen Raum.

      0 75
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 13:18 13.09.2017
      13:18 13.09.2017

      Wegen Krim-Reise: Hausdurchsuchung bei ehemaligem SPD-Bundestagsabgeordneten

      von Armin Siebert

      Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat aufgrund einer Anzeige des Wirtschaftsministeriums unter Leitung von Brigitte Zypries (SPD) die Privatwohnung des ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss durchsuchen lassen. Ihm wird vorgeworfen, eine Gruppenreise auf die Krim organisiert zu haben.

      1685
    • Bund Land Kanzleramt
      Letztes Update: 11:16 13.09.2017
      11:16 13.09.2017

      Sichert Betrug Merkel Wahlsieg? – „Mutter Blamage und die Brandstfiter“

      von Marcel Joppa

      Angela Merkel steht wie nie zuvor in ihrer zwölfjährigen Amtszeit als Kanzlerin in der Kritik. Dennoch zeigen Umfragen, dass sie gute Chancen auf eine vierte Amtszeit hat. Der Autor Stephan Hebel sagt: „Merkel verdankt ihren Erfolg einem permanenten Betrugsmanöver“. Das beschreibt er in seinem neuen Buch „Mutter Blamage und die Brandstifter“.

      33769
    • Bund Land Kanzleramt
      Letztes Update: 11:00 13.09.2017
      11:00 13.09.2017

      Rot statt Grün? - Linker kämpft um Friedrichshain-Kreuzberg

      von Marcel Joppa

      Bisher war der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg eine Hochburg der Grünen. Doch Urgestein Hans-Christian Ströbele tritt nicht erneut für den Bundestag an und so könnte in diesem Wahlkreis erstmals ein linker Kandidat die Nase vorn haben. Der heißt Pascal Meiser und er setzt auf Themen, die auch bundesweit bewegen - mit Erfolg?

      0 177
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 14:35 22.08.2017
      14:35 22.08.2017

      Na dann prost!

      von Matthias Witte

      „Endlich kein Bier mehr aus Herford“ – Dieser Spruch könnte einem Start-up zum Verhängnis werden. Es muss jetzt bis Ende September über 100.000 Flaschen Bier verkaufen – sonst wird‘s teuer!

      0 751
    • World Wide Web
      Letztes Update: 14:07 22.08.2017
      14:07 22.08.2017

      Vorletzter Platz in Europa – Glasfaservernetzung in Deutschland muss besser werden

      von Bolle Selke

      Bei der Breitbandinfrastruktur sieht Deutschland relativ alt aus. Die Telekom setzt weiterhin auf das kostengünstigere Vectoring. Marc Kessler, Sprecher von Breko, spricht von einer Technik ohne Zukunft und fordern im Sputnik-Interview, dass die Politik endlich auf 100 Prozent Glasfaser setze, sonst würde man weiterhin den Anschluss verpassen.

      1578
    • Wirtschaftsbarometer
      Letztes Update: 15:02 11.08.2017
      15:02 11.08.2017

      Leipziger Firma insolvent wegen Energiewende und Russland-Sanktionen

      von Armin Siebert

      Das Leipziger Stahlbauunternehmen IMO Leipzig ist insolvent. Ein Grund für die Pleite der Traditionsfirma, die unter anderem den Berliner Fernsehturm gebaut hat, sind die gegen Russland verhängten Sanktionen. Wichtige Auftraggeber von IMO Leipzig sitzen in Russland und die Firma selbst hat Dependancen in St. Petersburg und Kasachstan.

      11883
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 14:44 11.08.2017
      14:44 11.08.2017

      FDP-Vize Kubicki unterstützt Lindners Krim-Vorstoß – EXKLUSIV

      von Armin Siebert

      Christian Lindners Äußerungen zur Krim haben am Wochenende für mächtig Wirbel gesorgt. Während viele deutsche Medien und Politiker negativ auf die Vorschläge des FDP-Vorsitzenden reagierten, unterstützt ihn sein Vize Wolfgang Kubicki im Sputnik-Interview. Andrej Hunko von den Linken zeigt sich überrascht, aber angetan von Lindners Vorstoß.

      0 103
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 14:30 11.08.2017
      14:30 11.08.2017

      Willy Wimmer: „Müssen uns auf raue Zeiten einstellen“

      von Armin Siebert

      Bei einer eventuellen Reaktion der EU auf die neuen US-Sanktionen gegen Russland, die Wirtschaftsinteressen Europas betreffen können, geht es nach Ansicht von Willy Wimmer um eine „Frage der politischen Ehre“. Er warnt vor einem Wirtschaftskrieg, der auch zu einem militärischen Krieg führen könnte.

      0 2312