07:22 24 April 2017
Radio

    Radio

    • World Wide Web
      Letztes Update: 15:29 19.04.2017
      15:29 19.04.2017

      Cyberwaffen sind keine Präzisionswaffen – Experten fordern digitale Rüstungskontrolle

      von Bolle Selke

      Die digitale Aufrüstung der konventionellen Armeen bedroht nicht nur IT-Systeme ganzer Staaten, sondern auch die Zivilbevölkerung, wenn zivile Versorgungssysteme getroffen werden. Davor haben am 30. März in Berlin zwei Experten in einer Diskussionsrunde zum Thema Cyberkrieg gewarnt. Sie fordern u.a. völkerrechtliche Grenzen für digitale Waffen.

      0 89
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 13:50 19.04.2017
      13:50 19.04.2017

      Fußballfans trotzen dem Terror: „In den Farben getrennt, in der Sache vereint“

      von Matthias Witte

      Am heutigen Mittwoch tritt Borussia Dortmund zum Champions League Rückspiel beim AS Monaco an. Es wird ein schwerer Gang. Im Gepäck haben die Spieler des deutschen Vize-Meisters nicht nur die 2:3 Hinspiel-Niederlage, sondern vor allem auch den Bombenanschlag. Darüber hat sich Sputnik vergangene Woche mit einem Fan von Borussia Dortmund unterhalten.

      0 97
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 14:50 13.04.2017
      14:50 13.04.2017

      Botschafter a.D. Frank Elbe: Putins Rede in München war ein Weckruf

      von Armin Siebert

      Die spektakuläre Rede, die Wladimir Putin vor zehn Jahren auf der Münchner Sicherheitskonferenz gehalten hat, ist zwar im Westen weitestgehend auf Ablehnung gestoßen, in Russland gilt sie allerdings weiterhin als wegweisend. Der ehemalige Topdiplomat und Botschafter Frank Elbe bewertet Putins Rede als verpassten Weckruf.

      0 1643
    • Bund. Land. Kanzleramt
      Letztes Update: 14:45 13.04.2017
      14:45 13.04.2017

      Wolfgang Bosbach: „Sport vor Terror schützen – Sicherheitsmaßnahmen anpassen“

      von Marcel Joppa

      Generelle Sicherheit bei Sportveranstaltungen gibt es nicht. Das sagt der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach nach dem Anschlag auf den Bus von Borussia Dortmund am 11. April. Er fordert aber, die Sicherheitskonzepte zu überarbeiten. Im Gespräch mit Sputnik erinnert er daran, dass der Sport nicht das erste Mal ins Terror-Visier geriet.

      0 193
    • World Wide Web
      Letztes Update: 14:40 13.04.2017
      14:40 13.04.2017

      Piraten warnen vor Zensur durch Fakten-Check von Google

      von Bolle Selke

      Wenn der Internet-Konzern Google seine Suchmaschinenergebnisse auf Fakten prüfen lässt, haben die Piraten im Prinzip nichts dagegen. Das muss aber für alle Quellen möglich sein, fordert der Parteivorsitzende Patrick Schiffer. Die Piraten fordern erneut ein Pflichtfach Informatik in den Schulen und mehr Medienkompetenz von Lehrern.

      0 497
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 15:00 05.04.2017
      15:00 05.04.2017

      Margot Käßmann: Für mich gehört Russland zu Europa und Europa zu Russland

      von Armin Siebert

      Margot Käßmann, ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche und die wohl bekannteste Christin des Landes, hat einen Artikel namens „Nicht wieder Kalten Krieg!“ veröffentlicht, in dem sie sich für einen Dialog mit Russland ausspricht. Die Reaktionen darauf zeigen, wie gespalten und emotional die Meinungen beim Thema Russland sind.

      0 1062
    • World Wide Web
      Letztes Update: 14:51 05.04.2017
      14:51 05.04.2017

      Parkplatz finden per App: Stadt Hamburg und Telekom starten Zusammenarbeit

      von Valentin Raskatov

      Mit ihrer Digitalisierung von Parkplätzen wollen die Deutsche Telekom und die Stadt Hamburg den Stress aus der Parkplatzsuche nehmen, den CO2-Ausstoß reduzieren und den Verkehr in Großstädten verringern. Weitere deutsche Städte sind an dieser Form der Zusammenarbeit interessiert.

      0 83
    • Bund. Land. Kanzleramt
      Letztes Update: 14:19 05.04.2017
      14:19 05.04.2017

      „Wir haben einen gemeinsamen Feind“ – Kubicki will Zusammenarbeit mit Moskau

      von Marcel Joppa

      Im Kampf gegen den Terror muss Berlin "die Zusammenarbeit mit Russland wieder intensivieren", ist sich Wolfgang Kubicki sicher. Der Terroranschlag in Sankt Petersburg ist für den stellvertretenden FDP-Chef ein Zeichen, dass das notwendig ist. Er findet die Reaktion des Berliner Senats auf das Attentat "sehr traurig und peinlich".

      0 663
    • Bund. Land. Kanzleramt
      Letztes Update: 14:17 28.03.2017
      14:17 28.03.2017

      Bosbach zur Terrorgefahr: "Wir können keine 100-prozentige Sicherheit garantieren"

      von Marcel Joppa

      Nach dem jüngsten Terroranschlag in London wird auch hier wieder die Frage laut: Wie ernst ist die Terrorgefahr tatsächlich? "Wir können keine 100-prozentige Sicherheit garantieren", meint der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach. Er sieht die Bundesrepublik im Kampf gegen Terror zwar gut aufgestellt, einiges gebe es aber noch zu tun.

      0 171
    • World Wide Web
      Letztes Update: 14:10 28.03.2017
      14:10 28.03.2017

      Dike – die App für vernetzte Städte

      von Bolle Selke

      Dike ist eine neue Sicherheits- und Präventions-App, die das Leben sicherer machen soll. Sie soll die Nachbarn untereinander vernetzen und es leicht machen, gefährliche Orte oder Stätten von Verbrechen zu meiden, aber auch die Polizei bei Meldungen zu unterstützen.

      0 258
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 14:05 28.03.2017
      14:05 28.03.2017

      Teltschik: Europa vermisst eigene Russland-Agenda

      von Armin Siebert

      Prof. Horst Teltschik hat in der Epoche Helmut Kohl als Sicherheitsberater zum Ende des Kalten Krieges beigetragen. Später war er Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz. Im Exklusiv-Interview mit Sputnik spricht Prof. Teltschik über die Erwartungen an Präsident Trump und über Strategien, die Europa im Umgang mit Russland braucht.

      0 447
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 15:06 27.03.2017
      15:06 27.03.2017

      Asyl für Schlangen, Krokodile und Co.

      von Matthias Witte

      Der Handel mit exotischen Tieren erlebt derzeit einen Boom. Immer mehr Menschen in Deutschland halten sich zu Hause Affen, Schlangen und sogar Krokodile. Das hat auch Schattenseiten: In Schleswig-Holstein hat der Tierschutzbund seit neuestem eine Auffangstation eingerichtet.

      0 324
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 11:34 21.03.2017
      11:34 21.03.2017

      Attac-Professor zum Syrienkrieg: Lieber ein failed state, als ein unabhängiger Staat

      von Armin Siebert

      Das Anti-Globalisierungsnetzwerkes attac hat eine Stellungnahme zum Syrienkrieg zu veröffentlichen, in der sie das Vorgehen der USA und die Berichterstattung im Westen kritisieren. Der Bericht wurde von Mitgliedern des wissenschaftlichen Beirates von attac verfasst. Einer der Autoren ist Hon.-Prof. Dr. Frieder Otto Wolf von FU Berlin.

      0 973
    • World Wide Web
      Letztes Update: 10:34 21.03.2017
      10:34 21.03.2017

      „Es entsteht ein Strafrecht 2. Ordnung“ – Rechtsanwalt zu Gesetzesentwurf

      von Valentin Raskatov

      Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzesentwurf vorgestellt, der Betreiber großer Social-Media-Plattformen zu mehr Transparenz, Kooperation und wohl auch Löschungen zwingen soll. Der Gesetzesentwurf ist zwar vom Prinzip zu begrüßen, in Details aber juristisch verunglückt – das sagt Jan Mönikes, Medienrechtsanwalt, in einem Sputnik-Interview.

      0 909
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 14:54 15.03.2017
      14:54 15.03.2017

      Friedensaktivistin: Unglaublich, dass deutsche Soldaten wieder vor Leningrad stehen

      von Armin Siebert

      Nach der Verlegung von 4000 US-Soldaten mit Panzern nach Polen wurden nun 500 deutsche Soldaten in Litauen stationiert. Dies dient laut Nato zur Abschreckung Russlands. Berlins dienstälteste Friedensaktivistin Laura v. Wimmersperg vom Verein „Friedenskoordination Berlin“ findet es unglaublich, dass deutsche Soldaten wieder vor Leningrad stehen.

      0 721
    • World Wide Web
      Letztes Update: 13:18 10.03.2017
      13:18 10.03.2017

      Fake-News-Prozess - Flüchtling verliert vor Gericht gegen Facebook

      von Bolle Selke

      Facebook hat im Rechtsstreit um verleumderische Falschmeldungen über einen syrischen Flüchtling einen Sieg errungen. Das Netzwerk muss nicht von sich aus alle Falschmeldungen suchen und löschen, entschied das Landgericht Würzburg. Professor Martin Emmer sieht jetzt vor allem die Politik in der Pflicht.

      0 589
    • Bund. Land. Kanzleramt
      Letztes Update: 15:11 08.03.2017
      15:11 08.03.2017

      Oskar Lafontaine EXKLUSIV - ja zum Sozialstaat, ja zu Russland, nein zu Erdogan!

      von Marcel Joppa

      Drei Landtagswahlen stehen an, den Anfang macht zunächst das Saarland. Der dortige Linke-Spitzenkandidat ist Oskar Lafontaine. Doch auch auf die Bundesebene hat er weiterhin einen kritischen Blick. Sputnik hat mit ihm EXKLUSIV über einen schwindenden Sozialstaat, die "Narrenfreiheit" von Präsident Erdogan und das Verhältnis zu Russland gesprochen.

      0 1669
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 14:46 07.03.2017
      14:46 07.03.2017

      MdB Dr. Neu: Bundesregierung verweigert rechtliche Bewertung der US-Truppenverlegung

      von Armin Siebert

      Die größte US-Truppenverlegung in Europa seit Ende des Kalten Krieges findet derzeit statt. Die Logistikkosten in Deutschland übernimmt der deutsche Staat. Ist dies vereinbar mit deutschem Recht? Dr. Alexander Neu, Bundestagsabgeordneter der Linkspartei und Obmann im Verteidigungsausschuss hat beim Verteidigungsministerium nachgefragt.

      0 1133
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 14:03 06.03.2017
      14:03 06.03.2017

      Mitten im Kalten Krieg: Das Wettrüsten der Berliner Zoos

      von Matthias Witte

      Zwischen dem Zoologischen Garten im Westen und dem Tierpark im Osten Berlins hat es im Kalten Krieg ein regelrechtes Wettrüsten gegeben. Wenn der eine Zoo ein neues Tier bekam, musste der andere nachziehen, um ihn wieder zu übertrumpfen. Dabei mischte auch die Politik auf beiden Seiten der Mauer kräftig mit.

      0 1063
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 14:27 01.03.2017
      14:27 01.03.2017

      Der Wahl-O-Mat knackt die 50-Millionen-Marke

      von Matthias Witte

      Drei Bundesländer wählen neue Parlamente, zudem steht am 24. September die Bundestagswahl an. Seit 15 Jahren bietet die Bundeszentrale für politische Bildung zu den Wahlen den "Wahl-O-Maten" an. Mit dessen Hilfe können User online schauen, welche Positionen die antretenden Parteien bei unterschiedlichen Themen vertreten und wie selbst dazu stehen.

      0 662