15:57 28 März 2017
Radio

    Radio

    • Bund. Land. Kanzleramt
      Letztes Update: 14:17 28.03.2017
      14:17 28.03.2017

      Bosbach zur Terrorgefahr: "Wir können keine 100-prozentige Sicherheit garantieren"

      von Marcel Joppa

      Nach dem jüngsten Terroranschlag in London wird auch hier wieder die Frage laut: Wie ernst ist die Terrorgefahr tatsächlich? "Wir können keine 100-prozentige Sicherheit garantieren", meint der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach. Er sieht die Bundesrepublik im Kampf gegen Terror zwar gut aufgestellt, einiges gebe es aber noch zu tun.

      0 12
    • World Wide Web
      Letztes Update: 14:10 28.03.2017
      14:10 28.03.2017

      Dike – die App für vernetzte Städte

      von Bolle Selke

      Dike ist eine neue Sicherheits- und Präventions-App, die das Leben sicherer machen soll. Sie soll die Nachbarn untereinander vernetzen und es leicht machen, gefährliche Orte oder Stätten von Verbrechen zu meiden, aber auch die Polizei bei Meldungen zu unterstützen.

      0 19
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 14:05 28.03.2017
      14:05 28.03.2017

      Teltschik: Europa vermisst eigene Russland-Agenda

      von Armin Siebert

      Prof. Horst Teltschik hat in der Epoche Helmut Kohl als Sicherheitsberater zum Ende des Kalten Krieges beigetragen. Später war er Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz. Im Exklusiv-Interview mit Sputnik spricht Prof. Teltschik über die Erwartungen an Präsident Trump und über Strategien, die Europa im Umgang mit Russland braucht.

      0 24
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 15:06 27.03.2017
      15:06 27.03.2017

      Asyl für Schlangen, Krokodile und Co.

      von Matthias Witte

      Der Handel mit exotischen Tieren erlebt derzeit einen Boom. Immer mehr Menschen in Deutschland halten sich zu Hause Affen, Schlangen und sogar Krokodile. Das hat auch Schattenseiten: In Schleswig-Holstein hat der Tierschutzbund seit neuestem eine Auffangstation eingerichtet.

      0 62
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 11:34 21.03.2017
      11:34 21.03.2017

      Attac-Professor zum Syrienkrieg: Lieber ein failed state, als ein unabhängiger Staat

      von Armin Siebert

      Das Anti-Globalisierungsnetzwerkes attac hat eine Stellungnahme zum Syrienkrieg zu veröffentlichen, in der sie das Vorgehen der USA und die Berichterstattung im Westen kritisieren. Der Bericht wurde von Mitgliedern des wissenschaftlichen Beirates von attac verfasst. Einer der Autoren ist Hon.-Prof. Dr. Frieder Otto Wolf von FU Berlin.

      2930
    • World Wide Web
      Letztes Update: 10:34 21.03.2017
      10:34 21.03.2017

      „Es entsteht ein Strafrecht 2. Ordnung“ – Rechtsanwalt zu Gesetzesentwurf

      von Valentin Raskatov

      Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzesentwurf vorgestellt, der Betreiber großer Social-Media-Plattformen zu mehr Transparenz, Kooperation und wohl auch Löschungen zwingen soll. Der Gesetzesentwurf ist zwar vom Prinzip zu begrüßen, in Details aber juristisch verunglückt – das sagt Jan Mönikes, Medienrechtsanwalt, in einem Sputnik-Interview.

      0 876
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 14:54 15.03.2017
      14:54 15.03.2017

      Friedensaktivistin: Unglaublich, dass deutsche Soldaten wieder vor Leningrad stehen

      von Armin Siebert

      Nach der Verlegung von 4000 US-Soldaten mit Panzern nach Polen wurden nun 500 deutsche Soldaten in Litauen stationiert. Dies dient laut Nato zur Abschreckung Russlands. Berlins dienstälteste Friedensaktivistin Laura v. Wimmersperg vom Verein „Friedenskoordination Berlin“ findet es unglaublich, dass deutsche Soldaten wieder vor Leningrad stehen.

      3685
    • World Wide Web
      Letztes Update: 13:18 10.03.2017
      13:18 10.03.2017

      Fake-News-Prozess - Flüchtling verliert vor Gericht gegen Facebook

      von Bolle Selke

      Facebook hat im Rechtsstreit um verleumderische Falschmeldungen über einen syrischen Flüchtling einen Sieg errungen. Das Netzwerk muss nicht von sich aus alle Falschmeldungen suchen und löschen, entschied das Landgericht Würzburg. Professor Martin Emmer sieht jetzt vor allem die Politik in der Pflicht.

      1574
    • Bund. Land. Kanzleramt
      Letztes Update: 15:11 08.03.2017
      15:11 08.03.2017

      Oskar Lafontaine EXKLUSIV - ja zum Sozialstaat, ja zu Russland, nein zu Erdogan!

      von Marcel Joppa

      Drei Landtagswahlen stehen an, den Anfang macht zunächst das Saarland. Der dortige Linke-Spitzenkandidat ist Oskar Lafontaine. Doch auch auf die Bundesebene hat er weiterhin einen kritischen Blick. Sputnik hat mit ihm EXKLUSIV über einen schwindenden Sozialstaat, die "Narrenfreiheit" von Präsident Erdogan und das Verhältnis zu Russland gesprochen.

      0 1619
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 14:46 07.03.2017
      14:46 07.03.2017

      MdB Dr. Neu: Bundesregierung verweigert rechtliche Bewertung der US-Truppenverlegung

      von Armin Siebert

      Die größte US-Truppenverlegung in Europa seit Ende des Kalten Krieges findet derzeit statt. Die Logistikkosten in Deutschland übernimmt der deutsche Staat. Ist dies vereinbar mit deutschem Recht? Dr. Alexander Neu, Bundestagsabgeordneter der Linkspartei und Obmann im Verteidigungsausschuss hat beim Verteidigungsministerium nachgefragt.

      11115
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 14:03 06.03.2017
      14:03 06.03.2017

      Mitten im Kalten Krieg: Das Wettrüsten der Berliner Zoos

      von Matthias Witte

      Zwischen dem Zoologischen Garten im Westen und dem Tierpark im Osten Berlins hat es im Kalten Krieg ein regelrechtes Wettrüsten gegeben. Wenn der eine Zoo ein neues Tier bekam, musste der andere nachziehen, um ihn wieder zu übertrumpfen. Dabei mischte auch die Politik auf beiden Seiten der Mauer kräftig mit.

      0 1054
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 14:27 01.03.2017
      14:27 01.03.2017

      Der Wahl-O-Mat knackt die 50-Millionen-Marke

      von Matthias Witte

      Drei Bundesländer wählen neue Parlamente, zudem steht am 24. September die Bundestagswahl an. Seit 15 Jahren bietet die Bundeszentrale für politische Bildung zu den Wahlen den "Wahl-O-Maten" an. Mit dessen Hilfe können User online schauen, welche Positionen die antretenden Parteien bei unterschiedlichen Themen vertreten und wie selbst dazu stehen.

      0 654
    • Wirtschaftsbarometer
      Letztes Update: 13:06 01.03.2017
      13:06 01.03.2017

      „Die letzte Sause“: Finanzexperte Wolff: Trump übernimmt einen Jet, dem Sprit ausgeht

      von Armin Siebert

      Während Donald Trumps politische Entscheidungen oft scharf kritisiert werden, wurden seine Wirtschaftsbeschlüsse bisher meist mit Euphorie aufgenommen. Der Finanzexperte Ernst Wolff sieht darin eher Hysterie und hält die meisten Wahlversprechen Trumps für nicht realisierbar. Die Wall Street könnte unter Trump allerdings eine letzte Sause feiern.

      0 942
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 13:11 28.02.2017
      13:11 28.02.2017

      Ex-UN-Botschafter Matussek: „Witali Tschurkin war mein Freund“

      von Matthias Witte

      Der plötzliche Tod des russischen UN-Botschafters hat Thomas Matussek tief geschockt. Von 2006 bis 2009 war der 69-jährige ständiger Vertreter Deutschlands bei der Uno. In dieser Zeit entwickelte sich zwischen ihm und Tschurkin eine tiefe Freundschaft.

      1155
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 15:08 24.02.2017
      15:08 24.02.2017

      Aus der Traum: Kein Pferde-Krematorium in Mecklenburg-Vorpommern

      von Matthias Witte

      Die Baubehörde in Nordwestmecklenburg hat den Plänen für das Krematorium eine Absage erteilt. Ein Investor wollte auf dem Gelände des Schloss Neuhofs Pferde einäschern lassen. Es wäre bundesweit die erste Einrichtung dieser Art gewesen.

      0 307
    • Der Osten im Fokus
      Letztes Update: 11:54 23.02.2017
      11:54 23.02.2017

      Thüringer Aktionsbündnis sammelt Spenden für Krankenhäuser in Lugansk

      von Armin Siebert

      Auch in der Ostukraine herrscht gerade harter Winter. Ein Thüringer Aktionsbündnis sammelt Spenden für medizinische Hilfstransporte in die selbsternannte Lugansker Volksrepublik. Initiatorin ist die ukrainischstämmige Dr. Raissa Steinigk, die seit über 40 Jahren in Thüringen lebt. Auch in Deutschland ist die Hilfsbereitschaft groß.

      1528
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 15:01 15.02.2017
      15:01 15.02.2017

      Die Frau, die 130.000 Nazi-Graffiti entfernte

      von Matthias Witte

      Menschenrechtsaktivistin Irmela Mensah-Schramm entfernt seit über 30 Jahren Nazi-Graffiti, NS-Symbole, rechte Parolen, rassistische und antisemitische Schmierereien in ganz Deutschland. Sie dokumentiert ihre Arbeiten. Dennoch hat die anti-faschistische „Reinigungskraft“ Ärger mit der deutschen Justiz.

      4456
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 14:49 15.02.2017
      14:49 15.02.2017

      Einsam, ohne Strom, Internet und Lohn: Alpendorf in Österreich vergibt Traumjob

      von Matthias Witte

      Die Gemeinde Saalfelden in Österreich hat einen der einsamsten Jobs der Welt zu vergeben: Sie sucht einen Einsiedler. Der soll in einer kargen Hütte in den Bergen leben. Ohne Strom, ohne Heizung, ohne Internet und ohne Bezahlung. Es gibt schon mehrere Bewerber.

      0 144
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 14:44 15.02.2017
      14:44 15.02.2017

      Millionen Abfindungen bei VW. Linke: “Unerträglich, wie der Konzern handelt“

      von Matthias Witte

      Trotz anstehender Milliarden-Zahlungen wegen des Abgasskandals müssen Top-Manager bei VW nicht kürzer treten. Eher im Gegenteil: 12 Millionen Euro Abfindung kassiert Vorstandsmitglied Christine Hohmann-Dennhardt – für 13 Monate Arbeit. Sputnik sprach darüber mit dem Verkehrsexperten der Linke, Herbert Behrens.

      0 96
    • Lokalkolorit
      Letztes Update: 14:37 15.02.2017
      14:37 15.02.2017

      Roboterschwärme: Vom Canale Grande zu den Sternen

      von Matthias Witte

      Die Kanäle von Venedig sind für Romantiker das Traumziel schlechthin. Jetzt haben auch Forscher die Lagunenstadt für sich entdeckt: Die trüben Gewässer von Venedig sind optimal, um sie mit Roboterschwärmen zu erforschen. Sputnik sprach mit Projektleiter Prof. Thomas Schmickl.

      0 19