15:57 07 Juli 2020
SNA Radio
    SNA Radio
    Zum Kurzlink
    0 303
    Abonnieren

    Es ist schon irritierend: Eine Anwältin aus Heidelberg klagt gegen die Corona-Maßnahmen und landet in der Psychiatrie, ein angesehener Mediziner bezweifelt die Sterblichkeitsrate von COVID-19 und wird medial attackiert, eine RTL-Moderatorin kritisiert Politiker und wird als Verschwörungstheoretikerin gebrandmarkt. Wir fragen: Was steckt dahinter?

    SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und Sputnik-Politikchef Marcel Joppa schauen in der heutigen Folge „Basta Berlin“ auf Politik, Medien und Gesellschaft in Corona-Zeiten. UN-Generalsekretär Guterres spricht von einer „Epidemie der Falschnachrichten“. Doch wer bestimmt im Fall von COVID-19 eigentlich, was falsch und was richtig ist? Schnell werden andere Meinungen als „staatsgefährdend“ bezeichnet, obwohl selbst die anerkanntesten Virologen immer wieder im Dunkeln tappen. Beispiele gibt aktuell es genug…

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nord Stream 2: Deutsche Gasbranche erfreut über Entscheidung Dänemarks
    Epstein-Skandal: Deutsche Bank in USA zu 150 Mio Dollar Strafe verdonnert
    Mehrere Gerichte nach Bombendrohungen geräumt
    Tags:
    Desinformation, Deutschland, Coronavirus