01:26 11 Juli 2020
SNA Radio
    SNA Radio
    Zum Kurzlink
    213
    Abonnieren

    Spare in der Zeit, dann hast du in der Not? Doch was, wenn schon vor Corona das Geld fehlte? So geht es nämlich jedem sechsten Deutschen, was die Politik jedoch gerne ausblendet. Auch die Italiener fühlen sich von Berlin und Brüssel allein gelassen: Knapp die Hälfte würde der EU nun am liebsten den Rücken kehren. Schluss mit "Schwarz-Rot-Geil"...

    SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und Sputnik-Politikchef Marcel Joppa stellen sich die Frage: Wenn große Konzerne in der Corona-Krise Milliardenhilfen vom Staat bekommen, warum ist dann kein Geld mehr für die Ärmsten der Armen in Deutschland übrig? Unsere heutige Podcast-Folge präsentiert bedrückende Zahlen. Und auch in Italien wächst der Unmut über deutsche und europäische Politik. Umso lauter rufen wir heute: Basta Berlin!

    Zum Thema:

    Oberstes US-Gericht spricht Hälfte von Bundesstaat Oklahoma Ureinwohnern zu
    Abschuss von MH17: Niederlande wollen Russland beim EGMR verklagen
    Läster-Attacke: „Mahlzeit, Frau Bundeskanzlerin“ – Spottrede von EU-Abgeordnetem Sonneborn
    Tags:
    Finanzhilfe, EU, Italien, Deutschland, Coronavirus