07:24 28 September 2020
SNA Radio
    SNA Radio
    Zum Kurzlink
    1222
    Abonnieren

    Während die Bundesländer langsam zum Alltag übergehen wollen, spüren viele Bundesbürger die Corona-Krise tief in ihrem Portmonee. Ob sich die Millionen Kurzarbeiter da über Kaufprämien für neue PKW freuen, ist fraglich. Ebenso, warum einer Industrie mit zig Milliarden Gewinnrücklagen überhaupt geholfen werden muss. Und was ist mit dem Fahrrad?

    SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und Sputnik-Politikchef Marcel Joppa sagen heute „vielen Dank“: An Frau Merkel und die Ministerpräsidenten für der Abbau der Corona-Maßnahmen – die vielleicht ja gar nicht notwendig waren. An VW, BMW, Daimler, Söder, Weil und Kretschmann für eine PKW-Kaufprämie – die eigentlich auch ihr Ziel verfehlt. Und an Bill Gates für sein Engagement in Sachen Gesundheit – obwohl er uns an anderer Stelle krank macht. Klingt komisch, ist aber so. Basta Berlin - alternativlos und unbestechlich.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Lage in Bergkarabach spitzt sich zu: Moskau ruft zur Feuereinstellung und zu Verhandlungen auf
    Angezeigt, remonstriert, suspendiert! Polizist kämpft gegen Corona-Politik
    Paschinjan-Putin-Telefonat : „Eskalation in Bergkarabach muss verhindert werden“
    Tags:
    Quarantäne, Lockerung, Angela Merkel, Deutschland, Coronavirus