SNA Radio
    SNA Radio
    Zum Kurzlink
    1110
    Abonnieren

    Es ist doch schön, nicht allein zu sein: Wie der BMI-Mitarbeiter, dem nach seiner Corona-Analyse gleich mehrere Experten zur Seite springen. Oder wie Kanzlerin Merkel, die im Bundestag zur Sprechstunde bittet. Und wie bald jeder Benutzer einer Corona-App, vorausgesetzt Google liefert die Vorlage. Du bist nicht allein, wenn du träumst heute Abend...

    SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und Sputnik-Politikchef Marcel Joppa sind heute etwas sentimental: Einst sang Roy Black „Du bist nicht allein“ - ein Ohrwurm, der dieser Tage auch in den Köpfen einiger Mediziner erklingen dürfte. Denn viele Experten zeigen Solidarität mit Kritikern der Corona-Maßnahmen. Da dürfte Stephan Kohn, Autor der umstrittenen Corona-Analyse, fröhlich zurückschmettern: „Schön ist es auf der Welt zu sein“. An „Leg dein Herz in meine Hände“ wird sich dagegen Angela Merkel bei der heutigen Regierungsbefragung erinnert haben, wenngleich die Opposition von „Sand in deinen Augen spricht“. Wir trällern mit: Basta Berlin, der alternativlose Podcast – „Ein kleines bisschen Zärtlichkeit“…

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Protektive Corona-Antikörper nachgewiesen: Russische Forscher erzielen Durchbruch
    Corona-Bußgeld: Familie in Baden-Württemberg muss 1000 Euro für Spaziergang zahlen
    Geheimdienstakte Theodor Heuss: Deutschlands erster Bundespräsident ein US-Agent?
    Tags:
    Kritik, Einschränkungen, Coronavirus