15:04 13 August 2020
SNA Radio

    Sichert Betrug Merkel Wahlsieg? – „Mutter Blamage und die Brandstfiter“

    Bund. Land. Kanzleramt
    Zum Kurzlink
    Von
    3848
    Abonnieren

    Angela Merkel steht wie nie zuvor in ihrer zwölfjährigen Amtszeit als Kanzlerin in der Kritik. Dennoch zeigen Umfragen, dass sie gute Chancen auf eine vierte Amtszeit hat. Der Autor Stephan Hebel sagt: „Merkel verdankt ihren Erfolg einem permanenten Betrugsmanöver“. Das beschreibt er in seinem neuen Buch „Mutter Blamage und die Brandstifter“.

    In den Umfragen sieht es so aus, als ob Bundeskanzlerin Angela Merkel auch erneut die Kanzlerschaft erringen könnte. Doch warum hat sie trotz lauter Kritik aus Teilen der Bevölkerung auf der anderen Seite so hohe Zustimmungswerte? Der Autor Stephan Hebel hat die These, dass Merkel im Hintergrund einer Richtschnur aus wirtschaftlichen Interessen folgt, vordergründig versteckt hinter einem „Deutschland geht es gut“. Der aktuelle Dieselskandal sei laut Stephan Hebel das eklatanteste Beispiel, dass die Interessen der Industrie in Deutschland Vorrang hätten vor den Interessen der Verbraucher. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Was für ein toller Mensch Sie sind“ – In ARD-Wahlarena gibt sich Merkel bürgernah
    Merkel: „Eine Obergrenze für Flüchtlinge ist nicht praktikabel“
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Tags:
    Buch, Dieselskandal, Wahlen, Stephan Hebel, Angela Merkel, Deutschland