03:43 21 September 2017
SNA Radio
    Der Osten im Fokus

    Deutsch-Russisches Schachturnier im Bundestag: Remis auf Augenhöhe

    Der Osten im Fokus
    Zum Kurzlink
    Armin Siebert
    0 35450

    Im Bundestag kam es am 29. Mai zu einem Schachturnier zwischen deutschen Parlamentariern und Abgeordneten der russischen Duma. Angeführt wurde die russische Delegation vom 12. Schachweltmeister Anatoli Karpow. Auf deutscher Seite spielten Bundestagsabgeordnete der Linken, der Grünen und der CDU.

    Bei einem einmaligen Schachturnier am Montag im Bundestag, bei dem deutsche Parlamentarier der Linken, der Grünen und der CDU gegen Abgeordnete der Duma, darunter der 12. Schachweltmeister Anatoli Karpow, antraten, hat es ein überraschendes Ergebnis gegeben. 

    Zum Thema:

    Ex-Schach-Weltmeister Karpow: In Deutschland ist es sehr schlecht um Presse bestellt
    Jugendstraftäter aus Russland und Schweiz messen sich online – in Schach
    FIDE unterstützt Einführung von Schach-Unterricht in russischen Schulen
    Tags:
    Schach, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Bundestag, Die LINKE-Partei, Anatoli Karpow, Deutschland