19:52 23 Juni 2018
SNA Radio
    Wirtschaftsbarometer

    Thüringens Landwirtschaftsministerin Birgit Keller (Linke) gegen Russland-Sanktionen

    Wirtschaftsbarometer
    Zum Kurzlink
    Armin Siebert
    0 210

    Die Ministerpräsidenten aller ostdeutschen Bundesländer haben sich gemeinsam für den Abbau der Russland-Sanktionen ausgesprochen. Die Landwirtschaftsministerin Thüringens Birgit Keller (Linke) unterstützt dies. Sie weist auch auf Schäden durch Agrarsanktionen und die besonderen historischen Verbindungen Ostdeutschlands zur Sowjetunion hin.

    Frau Keller, Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich gemeinsam mit allen anderen ostdeutschen Ministerpräsidenten für die Aufhebung der Russland-Sanktionen ausgesprochen. Was halten Sie davon? 

    „Ich kann das nur unterstützen. Es hat sich tatsächlich erwiesen, dass es in Russland überhaupt keine Konsequenzen gegeben hat aufgrund der Sanktionen, während die Konsequenzen für unseren Markt doch nicht ganz unerheblich gewesen sind.“

    Zum Thema:

    „Totes Pferd“: Deutsche Ministerpräsidenten zu Anti-Russland-Sanktionen
    MSK: Gabriel für Abbau der Russland-Sanktionen
    So viel kosteten antirussische Sanktionen Europa
    Tags:
    Sanktionen, Landwirtschaft, Birgit Keller, Thüringen, Russland, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren