SNA Radio
    World Wide Web

    Human Connection: Eine vielversprechende Alternative zu Facebook

    World Wide Web
    Zum Kurzlink
    Valentin Raskatov
    0 192

    Von der Information zur gemeinnützigen Aktion – das ist das Leitprinzip des neuen Netzwerks Human Connection. Die Plattform verspricht nichts weniger als soziales Netzwerk, Wikipedia und Aktionsnetzwerke zu einer Einheit verschmelzen zu lassen, damit Menschen weltweit ihren Diskussionen auch Taten folgen lassen. Sputnik sprach mit dem Gründer.

    Die Plattform Human Connection soll nicht etwa nur ein Abklatsch von Facebook sein, sondern ist „die Fusion aus Facebook, Wikipedia und einem Aktionsnetzwerk in einem einzigen Nutzer-Interface“, erklärt Dennis Hack, CEO und Gründer von Human Connection im Sputnik-Interview.

    Aktuell sei etwa bei Facebook das Problem dieses: „Immer wenn ich Nachrichten lese, bin ich am Ende in einer Sackgasse drin“, so Hack. Nicht so bei Human Connection, wo mit dem entsprechenden Thema auch immer gleich gemeinnützige Organisationen verknüpft werden, an die Spenden gerichtet werden können und an deren Arbeit sich der Nutzer aktiv beteiligen kann.

    Zum Thema:

    Deutschland bestraft jetzt Soziale Netzwerke für Fake-News
    Medien entdecken Hinweise auf rechtes Netzwerk an Bundeswehr-Uni
    FSB-Chef bestätigt: Terroristen installieren neues globales Netzwerk
    Tags:
    Wikipedia, Informationen, Aktion, soziale Netze, Facebook, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren