15:01 24 März 2017
Radio

    Religion

    • Holzkreuze - Symbolfoto
      Letztes Update: 13:58 23.03.2017
      13:58 23.03.2017

      Erfurt: Bagger reißt Kreuze von Moschee-Baugrundstück

      Die als Protest gegen den geplanten Bau einer Moschee im Erfurter Stadtteil Marbach aufgestellten Kreuze sind nun endgültig abgerissen worden, berichtet der MDR-Sender.

      172163
    • An der Fussilet Moschee in der Perleberger Straße hängt ein Zettel mit der Aufschrift Diese Moschee ist entgültig geschlossen
      Letztes Update: 07:38 28.02.2017
      07:38 28.02.2017

      Moschee-Verein Fussilet verboten - Großeinsatz der Polizei in Berlin

      Die Berliner Innenbehörde hat den Moschee-Verein "Fussilet 33" verboten, in dem auch der Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri verkehrt war, berichten deutsche Medien am Dienstag. Die Polizei durchsuchte am Dienstagmorgen 24 Objekte in der Hauptstadt.

      182274
    • Donald Trump und Hillary Clinton als Hexe
      Letztes Update: 13:42 25.02.2017
      13:42 25.02.2017

      „Hex-Hex und Trump ist Ex“: Okkultisten belegen US-Präsident mit Fluch – VIDEO

      Im Kampf gegen den US-Präsidenten Donald Trump haben sich USA-weit Exorzisten, Hexen, Okkultisten und Vertreter anderer „magischer Kulte“ zusammengetan, um den neuen Staatschef mit einem Fluch zu belegen, wie das Portal WorldNetDaily berichtet.

      162788
    • Marine Le Pen
      Letztes Update: 18:36 22.02.2017
      18:36 22.02.2017

      Journalist: Le Pen ist Vorbild für Feministinnen

      Als absolut richtig hat der Regisseur und TV-Journalist Imad Karim die Weigerung der Front-National-Chefin Marine Le Pen bezeichnet, bei ihrem Besuch des libanesischen Großmuftis ein Kopftuch zu tragen. Das Büro des Geistlichen sprach von "unangemessenem Verhalten". Der Filmemacher fordert weniger falschverstandene Toleranz dem Islam gegenüber.

      233972
    • Ilia II., Katholikos und Patriarch von ganz Georgien
      Letztes Update: 19:04 13.02.2017
      19:04 13.02.2017

      Mordversuch gegen georgischen Patriarchen: Gift sollte nach Deutschland gelangen

      Der georgische Hauptstaatsanwalt Irakli Schotadse hat am Montag offiziell bestätigt, dass ein Attentat auf Georgiens Katholikos und Patriarchen, Ilia II., vereitelt worden ist. Der mutmaßliche Täter, der Leiter des Amtes für Vermögensverwaltung des Patriarchats, Georgi Mamaladse, sei am Freitag festgenommen worden.

      32154
    • Eine Kirche in Syrien - Archivbild
      Letztes Update: 18:00 10.02.2017
      18:00 10.02.2017

      „Putin und Assad haben mein Leben gerettet“: Belgischer Mönch in Syrien

      Die Medienberichterstattung über Syrien ist die größte Lüge unserer Zeit, meint der in einem syrischen Kloster lebende flämisch-belgische Priester Pater Daniël Maes. In einem Interview für „Algemeen Dagblad“ erzählt der Geistliche, wer die Mitschuld am Bürgerkrieg in dem einst friedlichen und harmonischen Land trägt.

      Russland und der Anti-Terror-Kampf (2017)
      306125
    • Pilgerfahrt
      Letztes Update: 16:00 09.02.2017
      16:00 09.02.2017

      Iran: Erste Pilgerfahrt Krebskranker zu Heiligtümern der Schiiten

      Der Iran will erstmals eine Karawane Krebskranker zu den schiitischen Wallfahrtsorten entsenden, berichten iranische Medien.

      0 555
    • Shi Yongxin
      Letztes Update: 13:07 06.02.2017
      13:07 06.02.2017

      China: Klostervorstand mit Doppelpass verdient sich goldene Nase

      Unschätzbare Reichtümer und zahllose Geliebte – dafür ist Shi Yongxin, Vorstand eines buddhistischen Shaolin-Klosters in China, unlängst in der ganzen Welt berühmt geworden. Jetzt ist herausgekommen, dass der Mönch seit Jahren noch unter einem zweitem Namen lebt, wie das Online-Portal „The Global Times“ berichtet.

      11351
    • Islamkritik in Deutschland - Symbolbild
      Letztes Update: 19:59 31.01.2017
      19:59 31.01.2017

      „Abendland aller Sorge wert – Islam kaum integrationsfähig“ - Bischof von Regensburg

      Im Rahmen einer Vesper im Regensburger Dom St. Peter hat Bischof Dr. Rudolf Voderholzer betont, dass der islamische Glaube eine postchristliche Erscheinung ist und die Sorgen um die abendländische-christliche Kultur verständlich sind. Dies berichtet der Sender RTF.1.

      215366
    • Moschee - Symbolfoto
      Letztes Update: 16:37 31.01.2017
      16:37 31.01.2017

      „Stinkende Christentraditionen“ und „Judenkannibalen“ – Deutscher Islamverband hetzt

      Nach Informationen des Hessischen Rundfunks werden auf Facebook-Seiten des umstrittenen türkischen Islam-Verbands Ditib, der bislang als Partner der Bundesregierung und Islam-Sprachrohr in Deutschland galt, diffamierende christen- und judenfeindliche Hass-Parolen verbreitet.

      186018
    • Santa Claus
      Letztes Update: 19:58 01.12.2016
      19:58 01.12.2016

      US-Santa wird Kampf angesagt: „Weihnachtsmannfreie Zone“ in Deutschland eröffnet

      „Frohe Weihnachten anstelle von Happy Holiday“: Das katholische Bonifatiuswerk hat im bayrischen Passau eine "weihnachtsmannfreie Zone" eröffnet, berichtet der Bayerische Rundfunk. Mit dieser Aktion möchten die Katholiken den heiligen Nikolaus wieder stärker ins Bewusstsein der Menschen bringen.

      275250
    • Jesus Christus
      Letztes Update: 16:15 01.12.2016
      16:15 01.12.2016

      Zeitgenössisches Jesus-Bild aus Blei: Echtheit wissenschaftlich bewiesen

      Die Physiker Roger Webb und Chris Jeynes von der britischen Universität Surrey haben anhand der chemischen Analyse eines metallenen Buches mit Jesus-Abbildung bewiesen, dass der Ursprung des Artefaktes, das lange Zeit als Fälschung gegolten hatte, auf 2.000 Jahre zurückdatiert, berichtet Yahoo News am Donnerstag.

      13055
    • Scharia-Polizei (Symboldbild)
      Letztes Update: 19:22 23.11.2016
      19:22 23.11.2016

      Freispruch: Scharia-Polizei darf weiter patrouillieren

      Der Freispruch der sogenannten "Scharia-Polizisten" von Wuppertal sorgte am Montag für einen Eklat. Das Landgericht sah keinen Verstoß der Beschuldigten gegen das Uniformverbot. Nach Ansicht des Oberstaatsanwalts der Staatsanwaltschaft Wuppertal, Wolf-Tilman Baumert war das eine Fehlentscheidung.

      264374
    • Papst Franziskus
      Letztes Update: 15:53 21.11.2016
      15:53 21.11.2016

      „Gottes Gnade“: Papst erlaubt Vergebung von Abtreibung durch katholische Priester

      Papst Franziskus hat es allen katholischen Priestern erlaubt, die Sünde des Schwangerschaftsabbruchs zu vergeben. Das hat der Heilige Stuhl bekanntgegeben, wie der TV-Sender CNN berichtet.

      61275
    • Angela Merkel in einer Kirche - Archivbild
      Letztes Update: 15:17 17.11.2016
      15:17 17.11.2016

      Merkels Vater half bei Errichtung von russischem Kloster in Ex-Nazi-Schloss

      Der Vater von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Pastor Horst Kasner, hat bei der Eröffnung des russisch-orthodoxen St.-Georgs Männerklosters im uckermärkischen Götschendorf mitgeholfen, wie der Abt des Klosters, Daniil Irbits, russischen Medien mitteilte.

      246370
    • Rodrigo Duterte
      Letztes Update: 18:37 18.10.2016
      18:37 18.10.2016

      Missbrauch durch Priester: Kindheitstrauma bestimmt Politik von Präsident Duterte

      Sexuelle Übergriffe eines katholischen Priesters haben das Weltbild des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte geprägt und seine Politik beeinflusst, wie er in einem TV-Interview mit Al Jazeera sagte. Dies berichtet das Nachrichtenportal „news.ru“.

      51659
    • Jesus Christus
      Letztes Update: 16:38 26.08.2016
      16:38 26.08.2016

      Ukraine: Nun auch Jesus „angeklagt“ - als Separatist und Russland-Versteher

      In der nordukrainischen Stadt Baraniwka haben Aktivisten ein Bildnis von Jesus Christus zerstört, da dieses als „separatistisch“ eingestuft wurde, wie örtliche Medien berichten.

      178847
    • Russlands Oberrabbiner Beler Lazar (links) und der Vorsitzende des Jüdischen Museums und Zentrums für Toleranz Boruch Gorin (rechts)
      Letztes Update: 20:47 25.08.2016
      20:47 25.08.2016

      Europäische Rabbiner positiv erstaunt über fehlenden Antisemitismus in Russland

      Europäische Rabbiner haben bei ihrem Treffen in Moskau ihr Erstaunen über fehlenden Antisemitismus in Russland geäußert, sagte der Oberrabbin Russlands, Berel Lazar.

      51316
    • Gottesdienst in Regensburg (Archivfoto)
      Letztes Update: 09:57 09.08.2016
      09:57 09.08.2016

      Regensburg: Alle Flüchtlinge räumen Pfarrheim – bleiben Kirchen für alle offen?

      Die letzten 16 Flüchtlinge haben am Montag das Regensburger Pfarrheim verlassen, berichtet RP Online am Montag. Damit ist die Protestaktion von etwa 50 Asylsuchenden, die zuvor den Dom besetzt und dann in ein Pfarrheim umgesiedelt worden waren, friedlich beendet.

      31419
    • Handyspiel Pokemon Go
      Letztes Update: 12:16 03.08.2016
      12:16 03.08.2016

      Papst Franziskus vergleicht Gamer mit Gemüse

      Papst Franziskus hat laut Medienberichten die allgemeine Begeisterung für Computerspiele scharf kritisiert. Bei einem Gottesdienst unweit der polnischen Stadt Krakow hat das Oberhaupt der Katholischen Kirche die Jugendlichen aufgerufen, im sozialen Leben der Gesellschaft eine aktivere Rolle zu spielen.

      1581