04:46 24 Juli 2017
SNA Radio

    Religion

    • Ein Lamm beim islamischen Opferfest (Archivbild)
      Letztes Update: 15:28 05.07.2017
      15:28 05.07.2017

      Island: Neun Afghanen jagen und erstechen junges Schaf – Einheimische fassungslos

      Was sich die Männer dabei gedacht haben, ist den Einheimischen ein Rätsel: Neun kräftige Afghanen aus den USA haben in Island auf einer Wiese ein Lamm gejagt und geschlachtet – angeblich, weil sie Hunger hatten. Die britische Zeitung „The Independent“ berichtet.

      274513
    • Donald Trump
      Letztes Update: 08:03 26.06.2017
      08:03 26.06.2017

      Trump bricht Ramadan-Tradition

      US-Präsident Donald Trump hat eine vor zwanzig Jahren von Bill Clinton eingeführte Tradition der US-amerikanischen Staatschefs gebrochen: Anders als seine Vorgänger traf er sich nicht mit den islamischen Vertretern, um mit ihnen das Ende des Fastenmonats Ramadan zu feiern.

      256876
    • Hagia Sophia in Istanbul
      Letztes Update: 16:47 24.06.2017
      16:47 24.06.2017

      Wegen Islamgebet: Griechen erklären ihren türkischen „Kollegen“ den Krieg

      Hacker aus Griechenland und der Türkei liefern sich ein regelrechtes Duell im Internet, berichtet der griechische Sender „Star“. Der Cyberkrieg ist ausgebrochen, nachdem die Website von Premierminister Alexis Tsipras durch eine Hackerattacke lahmgelegt wurde und eine Koranlesung in der Istanbuler Hagia Sophia stattfand.

      83227
    • Hagia-Sophia-Museum in Istanbul
      Letztes Update: 16:41 22.06.2017
      16:41 22.06.2017

      „Beleidigend für Weltgemeinschaft“ - Athen empört über Islamgebet in Hagia Sophia

      In der Istanbuler Hagia-Sophia-Kathedrale, die als historisches Museum gilt und weltlichen Charakter hat, ist am Mittwoch ein islamischer Gottesdienst, Namas, und eine Koran-Verlesung abgehalten worden, berichtet das Portal „Russian Athens“.

      113095
    • Katholische Kirche in Lwiw, Ukraine (Archivbild)
      Letztes Update: 18:18 31.05.2017
      18:18 31.05.2017

      „Christen werden zu Messern greifen“: Ukrainische Katholiken bangen um ihre Kirchen

      Dem Bischof der Diözese Charkow-Saporoschje der Römisch-Katholischen Kirche, Jan Sobilo, zufolge werden die Pläne der Obersten Rada (Parlament), die Ukrainisch-Orthodoxe Kirche des Moskauer Patriarchats zu verbieten, die Katholiken des Landes beeinflussen.

      163765
    • Mitglieder der Zeugen Jehovas vor Gericht. Moskau, März 2017
      Letztes Update: 20:14 29.05.2017
      20:14 29.05.2017

      „Zeugen Jehovas“ kämpfen weiter gegen Tätigkeitsverbot in Russland

      Die „Zeugen Jehovas“ in Russland wollen laut dem Sprecher dieser religiösen Organisation, Jaroslaw Siwulski, den Kampf um die Wiederaufnahme ihrer Tätigkeit nicht aufgeben und haben zum zweiten Mal Einspruch gegen das diesbezügliche Gerichtsurteil eingelegt.

      131641
    • Straßenszene in Vatikan
      Letztes Update: 10:49 25.05.2017
      10:49 25.05.2017

      „Gott ist tot“ – Hat Religion im Abendland ausgedient?

      Stirbt das Christentum in Deutschland aus? Der Anteil der konfessionslosen Bevölkerung ist mittlerweile weit größer, als die einstige Spitzengruppe der Katholiken – Tendenz steigend. Vor allem junge Menschen suchen sich andere Vorbilder, auch Geld spielt dabei eine Rolle. Der aktuelle Kirchentag gilt bei vielen Experten deshalb als bedeutungslos.

      764747
    • Erstmals seit 930 Jahren: Gebeine des heiligen Nikolaus von Myra in Moskau aufgebahrt
      Letztes Update: 12:16 22.05.2017
      12:16 22.05.2017

      Gebeine des Hl. Nikolaus bringen Tausende Gläubige nach Moskau - VIDEO

      Tausende Gläubige sind am Montag vor die Moskauer Christi-Erlöser-Kathedrale gekommen, um zu den Gebeinen des Heiligen Nikolaus von Myra zu beten. Die Reliquie war am Sonntag - erstmals seit 930 Jahren – aus der Basilika San Nicola im italienischen Bari in die russische Hauptstadt gebracht worden.

      61123
    • Polizisten vor der Fatih Camii Moschee
      Letztes Update: 11:36 04.05.2017
      11:36 04.05.2017

      Umstrittene Zahlungen an DITIB – „Türkische Community verärgert“

      Der mutmaßlich in Spionageaktivitäten verwickelte deutsch-türkische Moscheeverband DITIB soll von der Bundesregierung wieder Fördergelderbekommen: Laut Medienberichten geht es dabei um rund eine Million Euro bis zum Jahresende. Um die geplanten Zahlungen wird nun heftig gestritten.

      1765
    • verlassene Kirche (Symbolbild)
      Letztes Update: 13:08 20.04.2017
      13:08 20.04.2017

      Europa entledigt sich seiner Kirchen

      von Nesawissimaja Gaseta

      In Europa werden zunehmend Kirchen abgerissen, verkauft bzw. an Andersgläubige übergeben, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

      587577
    • Die Statuette
      Letztes Update: 17:11 17.04.2017
      17:11 17.04.2017

      Sensationsfund in Russland: 23.000 Jahre alte Venus-Statuette entdeckt

      Russische Archäologen haben im südwestlichen Russland eine geschnitzte Frauenstatuette entdeckt. Die „Venus der Altsteinzeit“ wurde in der Eiszeit angefertigt, ihr Alter wird auf etwa 23.000 Jahre geschätzt.

      65649
    • Ein Ostern-Kreuzzug in der Wolga-Stadt Astrachan
      Letztes Update: 20:59 14.04.2017
      20:59 14.04.2017

      Nie wieder Angst vor russischen Traditionen - der Ostern-Guide zum Anklicken

      2017 wird Ostern von der katholischen und der orthodoxen Kirche am selben Tag gefeiert. Und es könnte sein, dass Sie ein orthodoxes Gotteshaus besuchen. Doch nur Mut! Mit Fotos des Osterfestes lädt Sputnik Sie zu einer Reise ein, um dem mysteriösen byzantinischen Ritus der russisch-orthodoxen Kirche beizuwohnen und ihn besser zu verstehen.

      35937
    • Kreuz (Symbolbild)
      Letztes Update: 13:32 11.04.2017
      13:32 11.04.2017

      Berlin: Lehrerin wird das Tragen von Halskreuz untersagt

      Eine evangelische Lehrerin darf nach einer Dienstanweisung offenbar nicht mehr offen ihre Halskette mit Kreuz-Anhänger an einer staatlichen Schule tragen, berichtet „Focus Online“ unter Berufung auf die Synode der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg (EKBO). So treffe das Neutralitätsgesetz nun nicht nur Trägerinnen muslimischer Kopftücher.

      597189
    • Muslimische Frauen (Archivfoto)
      Letztes Update: 20:00 06.04.2017
      20:00 06.04.2017

      Studie: In 18 Jahren haben Muslime höhere Geburtenrate als aussterbende Christen

      Das Christentum hat die meisten Anhänger weltweit. Laut einer Prognose des US-amerikanischen Pew Research Center wird sich das aber in einiger Zeit radikal ändern: Der Islam soll in mehreren Jahrzehnten zur größten Weltreligion werden.

      161688
    • Taufen in Jehovas Kirche
      Letztes Update: 17:05 06.04.2017
      17:05 06.04.2017

      Extremismus, Täuschung, Ausbeutung usw.: Streit um „Zeugen Jehovas“ in Russland

      Das russische Justizministerium will die „Zeugen Jehovas“ verbieten – nun soll das Oberste Gericht sein Urteil dazu fällen. Der Prozess erregt im Land viel Aufsehen, die Meinungen gehen auseinander.

      6512036
    • Der Imam Nalla Mohamed Abdul Jameel Abdul Malik (l.)
      Letztes Update: 13:47 05.04.2017
      13:47 05.04.2017

      Singapur weist Imam wegen Hetze gegen Christen und Juden aus

      Ein Imam ist aus Singapur ausgewiesen worden, weil er sich beleidigene Äußerungen über Christen und Juden erlaubt hat, wie die chinesische Zeitung „South China Morning Post“ berichtet.

      4471
    • Holzkreuze - Symbolfoto
      Letztes Update: 13:58 23.03.2017
      13:58 23.03.2017

      Erfurt: Bagger reißt Kreuze von Moschee-Baugrundstück

      Die als Protest gegen den geplanten Bau einer Moschee im Erfurter Stadtteil Marbach aufgestellten Kreuze sind nun endgültig abgerissen worden, berichtet der MDR-Sender.

      153057
    • An der Fussilet Moschee in der Perleberger Straße hängt ein Zettel mit der Aufschrift Diese Moschee ist entgültig geschlossen
      Letztes Update: 07:38 28.02.2017
      07:38 28.02.2017

      Moschee-Verein Fussilet verboten - Großeinsatz der Polizei in Berlin

      Die Berliner Innenbehörde hat den Moschee-Verein "Fussilet 33" verboten, in dem auch der Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri verkehrt war, berichten deutsche Medien am Dienstag. Die Polizei durchsuchte am Dienstagmorgen 24 Objekte in der Hauptstadt.

      182296
    • Donald Trump und Hillary Clinton als Hexe
      Letztes Update: 13:42 25.02.2017
      13:42 25.02.2017

      „Hex-Hex und Trump ist Ex“: Okkultisten belegen US-Präsident mit Fluch – VIDEO

      Im Kampf gegen den US-Präsidenten Donald Trump haben sich USA-weit Exorzisten, Hexen, Okkultisten und Vertreter anderer „magischer Kulte“ zusammengetan, um den neuen Staatschef mit einem Fluch zu belegen, wie das Portal WorldNetDaily berichtet.

      162808
    • Marine Le Pen
      Letztes Update: 18:36 22.02.2017
      18:36 22.02.2017

      Journalist: Le Pen ist Vorbild für Feministinnen

      Als absolut richtig hat der Regisseur und TV-Journalist Imad Karim die Weigerung der Front-National-Chefin Marine Le Pen bezeichnet, bei ihrem Besuch des libanesischen Großmuftis ein Kopftuch zu tragen. Das Büro des Geistlichen sprach von "unangemessenem Verhalten". Der Filmemacher fordert weniger falschverstandene Toleranz dem Islam gegenüber.

      234069