05:43 19 August 2018
SNA Radio
    Protestaktion gegen Burka-Verbot in Kopenhagen

    Oben ohne, verhülltes Gesicht: Proteste gegen Burka-Verbot in Dänemark

    © REUTERS / Andrew Kelly
    Religion
    Zum Kurzlink
    Paul Linke
    1322125

    Auch in Dänemark ist es nun verboten, in der Öffentlichkeit Burkas und Nikabs zu tragen. Aus Protest gegen das neue Gesetz gingen in Kopenhagen mehr als 1000 Menschen auf die Straße.

    In Dänemark dürfen die Menschen seit Mittwoch in der Öffentlichkeit nicht mehr ihr Gesicht verhüllen. Neben Ganzkörper- und Gesichtsschleiern wie Burkas und Nikabs umfasst das Verbot auch Sturmhauben, Ski- oder andere gesichtsbedeckende Masken. Auch falsche Bärte sind von dem Gesetz betroffen. Das ging aus einer Erklärung des Justizministeriums in Kopenhagen hervor.

    © Sputnik .
    Oben ohne, verhülltes Gesicht: Proteste gegen Burka-Verbot in Dänemark

    Im Mai hatte das dänische Parlament das Verbot beschlossen. Wer dagegen verstößt, muss mit Geldbußen bis zu 1340 Euro rechnen.

    Am Nachmittag gingen in Kopenhagen mehr als 1000 Menschen aus Protest gegen das neue Gesetz auf die Straße. Mit Burkas und Nikabs haben viele Demonstranten gegen das Verbot demonstriert. Andere trugen Masken, Schals, aber auch Schwimmbrillen. Die Polizei schätzte die Zahl der Teilnehmer auf rund 1300. Die Proteste seien friedlich verlaufen, erklärte ein Sprecher.

    Zuvor wurde von der Polizei angekündigt, dass die Demonstranten ihr Gesicht verhüllen könnten, ohne eine Strafe zu riskieren. Die Proteste würden als Teil der Meinungs- und Versammlungsfreiheit angesehen, sagte der dänische Polizeibeamte Benny Ochkenholt gegenüber dem öffentlich-rechtlichen Sender DR. Die Verhüllung des Gesichts sei jedoch auf dem Weg zur Demonstration und zurück nicht erlaubt.

    Auch in Belgien und Frankreich existieren bereits seit 2011 entsprechende Regeln. In Österreich gilt ein solches seit dem 1. Oktober 2017.

    Zum Thema:

    Saudi-Arabien: Burka-Figur mit Jeep durch Straßen gezogen – VIDEO
    Dresden: Volkshochschule lehrt, wie man Burka tragen muss
    Hai in Wien von Burka-Verbot gebissen – Netz spottet
    Tags:
    Persönlichkeitsrecht, Nikab, Vermummungsverbot, Vermummungsgesetz, Burkaverbot, Burka, Islamisierung, Privatsphäre, Religionsfreiheit, Muslime, Meinungsfreiheit, Demo, Islam, Dänemark, Kopenhagen
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren