14:44 25 September 2020
SNA Radio
    Religion
    Zum Kurzlink
    541487
    Abonnieren

    Der EVP-Spitzenkandidat für die Europawahlen Ende Mai, Manfred Weber, hat einen besseren Schutz von Christen angemahnt.

    „Christen sind die am meisten verfolgte Religion der Welt”, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstag).

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Totaler Bruch: Christentum steht vor dritter Spaltung<<<

    „Wir müssen uns mehr zu ihrem Schutz engagieren. Wir Europäer müssen in den Gesprächen in aller Welt immer wieder darauf drängen, dass christliche Minderheiten geschützt werden”, zitiert die DPA Weber am Sonntag.

    Er verlangte zugleich „mehr Bereitschaft, den Dialog zwischen den Religionen” zu fördern. „Die religiösen Bewegungen sind gefragt, aber ich fordere ebenso Politik, Gesellschaft und staatliche Stellen in den betroffenen Ländern auf, solche Debatten anzustoßen”, so Weber weiter.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Stammt Russland von der Ukraine ab? Historiker Hildermeier klärt auf<<<

    In Sri Lanka hatten am Ostersonntag neun Selbstmordattentäter Anschläge unter anderem auf drei Kirchen verübt. Dabei kamen mehr als 250 Menschen ums Leben, darunter mindestens 40 Ausländer. Die Terrormiliz „Islamischer Staat”* (IS) reklamierte die Anschläge für sich. Die Attentäter gehörten nach Angaben von Sri Lankas Regierung einer einheimischen Islamistengruppe an.

    * „Islamischer Staat” (IS), auch Daesh – Terrororganisation, in Russland verboten

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Bei einer „Nowitschok“-Vergiftung wäre Nawalny nach 10 Minuten tot – Entwickler
    Serbischer Kampfjet im Westen des Landes verunglückt – Pilot tot
    Paris: Attacke vor altem Gebäude von „Charlie Hebdo” – Verletzte
    Tags:
    Religion, Christentum, Deutschland, Europa, Manfred Weber