Bauarbeiten an Rostow-Arena (Archivbild)

Kommunikation in „Rostow Arena“ auf „olympische“ Belastung vorbereitet

© Sputnik / Alexey Filippow
Rostow am Don
Zum Kurzlink
0 0 0
Abonnieren

Die Kommunikationsnetze im Stadion „Rostow Arena“ können eine vergleichbare Belastung aushalten, wie jene im Stadion "Fischt" während der Olympischen Winterspiele in Sotschi.

In der „Rostow Arena“ werden die modernsten Telekommunikationsmittel eingesetzt, die beispielsweise eine Sendung im modernen hochauflösenden 4K-Videoformat ermöglichen. 

„Dort entsteht jetzt ein Netzwerk aller Anbieter im LTE-Format (High Speed-Mobilfunkstandard der vierten Generation). Im Stadion soll es mehr als 20 Informationssysteme geben – von der Eingangskontrolle bis zu den Bedienungssystemen der Sportveranstaltungen“, sagte German Lopatkin, Minister für Kommunikation und Informationstechnologien des Gebiets Rostow.

GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Tags:
Kommunikation, Netz, Stadion, Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland, Fußball-WM 2018, Rostow am Don, Russland