08:26 24 Januar 2019
SNA Radio

    Russland

    • Die Präsidenten Russlands und der Türkei, Wladimir Putin (r.) und Recep Tayyip Erdogan. Moskau, 23. Januar 2019
      Letztes Update: 20:54 23.01.2019
      20:54 23.01.2019

      Moskau über Position des Westens zum Verfassungskomitee Syriens erstaunt – Putin

      Russland ist über die Position westlicher Partner zur Bildung des Verfassungskomitees in Syrien erstaunt, erklärte Präsident Wladimir Putin am Mittwoch auf einer Pressekonferenz nach Verhandlungen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Moskau. „Wir sind aber geduldig und werden mit ihnen weiter arbeiten.“

    • Gastransit (Symbolbild)
      Letztes Update: 20:50 21.01.2019
      20:50 21.01.2019

      Gazprom: Gasreserven in ukrainischen Speichern schrumpfen drastisch

      Die Gasreserven in ukrainischen Untergrundspeichern schrumpfen drastisch, behauptet der Vorstandschef des russischen Gasmonopolisten Gazprom, Alexej Miller. „Auch die Gas-Rücklieferungen in die Ukraine aus Europa brachen im Januar 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 78 Prozent ein“, sagte er am Montag vor Journalisten in Brüssel.

    • Japans Außenminister Taro Kono und sein russischer Amtskollege Sergej Lawrow (Archiv)
      Letztes Update: 18:36 14.01.2019
      18:36 14.01.2019

      Russlands Souveränität über Kurilen-Inseln kein Diskussionsthema – Lawrow

      Ein Fortschritt im Dialog über den Friedensvertrag zwischen Japan und Russland ist ohne Anerkennung der russischen Souveränität über die Kurileninseln durch Tokio undenkbar. Das erklärte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Montag in Moskau nach den Verhandlungen mit seinem japanischen Amtskollegen Taro Kono.

    • Bohrinsel Priraslomnaja am Nordpolarmeer
      Letztes Update: 20:50 11.01.2019
      20:50 11.01.2019

      Russland fährt Ölproduktion vereinbarungsgemäß leicht zurück

      Russland hat seine Ölproduktion leicht zurückgefahren. Wie Energieminister Alexander Nowak am Freitag in Moskau sagte, wird derzeit täglich um rund 30 000 Barrel (je 159 Liter) Öl weniger gefördert als im Oktober 2018. Im Januar dürfte die Ölproduktion in Russland durchschnittlich um 50 000 Barrel/Tag zurückgehen, hieß es.

    • Russlands Präsident Wladimir Putin und Bundeskanzlerin Angela Merkel
      Letztes Update: 21:03 28.12.2018
      21:03 28.12.2018

      Putin und Merkel erörtern Lage im Schwarzen Meer und US-Pläne zu Syrien

      Russlands Präsident Wladimir Putin und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben in einem Telefongespräch Pläne der USA erörtert, ihre Truppen aus dem Bürgerkriegsland Syrien abzuziehen. Das teilte der Kreml am Freitag nach dem Telefonat der beiden Politiker mit.

    • Russisches Außenministerium in Moskau
      Letztes Update: 21:09 21.12.2018
      21:09 21.12.2018

      Westliche Gönner Kiews übersehen „Bandera-Tag“ in Ukraine – Moskau bedauert

      Russlands Außenamt bedauert, dass westliche Gönner Kiews, internationale Organisationen und Menschenrechtsstrukturen es übersehen haben, dass der Geburtstag des Nationalisten Stepan Bandera in der Ukraine nun als Nationalfeiertag begangen wird. Das schrieb das Außenministerium am Freitag auf seiner Homepage.

    • UN-Hauptstandort in New York (Archiv)
      Letztes Update: 17:04 21.12.2018
      17:04 21.12.2018

      UN-Vollversammlung lehnt Russlands Resolution zum INF-Vertrag ab

      Russland ist am Freitag in der UN-Vollversammlung mit seiner Resolution zum INF-Vertrag über das Verbot von Kurz- und Mittelstreckenraketen gescheitert. Gegen das Dokument stimmten 46 Länder bei 43 „Für“-Stimmen und 78 Enthaltungen.

    • Caracas (Archiv)
      Letztes Update: 18:28 19.12.2018
      18:28 19.12.2018

      Moskau: Venezuela wurde zum Objekt der US-Aggression

      Caracas ist zu einem Objekt der Aggression Washingtons geworden, erklärte die amtliche Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Mittwoch in Moskau.

    • Bucht vor der Stadt Sudak, Republik Krim
      Letztes Update: 16:02 15.12.2018
      16:02 15.12.2018

      Vizeparlamentschef der Krim: EU lebt in „paralleler Realität“

      Länder der Europäischen Union leben mit ihrer Einschätzung der jüngsten Provokation der Kiewer Behörden in der Meerenge von Kertsch in einer „parallelen Realität“. Das erklärte der stellvertretende Vorsitzende des Parlaments der Republik Krim, Wladimir Bobkow, am Samstag in der Hauptstadt Simferopol.

    • В Севастополе идет подготовка к празднованию Дня Военно-морского флота
      Letztes Update: 10:39 15.12.2018
      10:39 15.12.2018

      Ex-US-Botschafter: Amerika will Russland um starke Armee bringen

      Das Ziel der ökonomischen Sanktionen gegen Russland besteht darin, es um die starke Armee und Flotte zu bringen. „Das liegt im Interesse Washingtons“, erklärte John Herbst, Ex-Botschafter der USA in Usbekistan und der Ukraine, in einem Interview des ukrainischen TV-Senders „Pryamoy“.

    • US-Beobachtungsflugzeug OC-135B Open Skies (Archiv)
      Letztes Update: 20:30 06.12.2018
      20:30 06.12.2018

      Open Skies: USA absolvieren außerplanmäßig Kontrollflug über Ukraine

      Die USA und ihre Verbündeten haben am Donnerstag im Rahmen des Vertrages über den Offenen Himmel (Open Skies) von 1992 außerplanmäßig einen Kontrollflug über dem Territorium der Ukraine absolviert, teilte das Pentagon mit.

    • Twitter-Account von US-Präsident Donald Trump (Archiv)
      Letztes Update: 19:58 03.12.2018
      19:58 03.12.2018

      Trump will künftig mit Putin und Xi über Abrüstung verhandeln

      US-Präsident Donald Trump ist sicher, dass er mit Russlands Präsident Wladimir Putin und Chinas Staatschef Xi Jinping „irgendwann in der Zukunft“ über den Stopp des Wettrüstens verhandeln wird.

    • Präsident Wladimir Putin richtet Jahresbotschaft an Föderative Versammlung, März 2018
      Letztes Update: 17:52 03.12.2018
      17:52 03.12.2018

      Putins Jahresbotschaft an Föderative Versammlung bleibt 2018 aus – Peskow

      Präsident Wladimir Putins Jahresbotschaft an die Föderative Versammlung Russlands bleibt im scheidenden Jahr aus. Das teilte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Montag in Moskau mit.

    • Nord Stream 2: Rohrlegeschiffe im Einsatz
      Letztes Update: 20:12 29.11.2018
      20:12 29.11.2018

      Kurz: Österreich bleibt bei seiner Position zu Gaspipeline Nord Stream-2

      Österreich werde seine Position zum Gaspipeline-Projekt Nord Stream-2 wie Deutschland nicht ändern, sagte der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz bei einem Treffen mit Geschäftsleuten nach Angaben des russischen Fernsehsenders RT.

    • Präsident Wladimir Putin auf dem Forum Russia calling! in Moskau
      Letztes Update: 20:17 28.11.2018
      20:17 28.11.2018

      Putin: Russland wird gezwungen, auf US-Dollar zu verzichten – VIDEO

      Russland sieht sich gezwungen, auf den US-Dollar zu verzichten. Aber Russland werde das nicht von heute auf morgen tun, um sich selber nicht zu schaden, erklärte Präsident Wladimir Putin am Mittwoch in Moskau auf dem von der Investmentbank VTB Capital organisierten Forum „Russia calling!“

    • Raketenabwehrkomplex S-400 Triumph (Archiv)
      Letztes Update: 18:19 28.11.2018
      18:19 28.11.2018

      Übungsstarts von S-400-Raketen: Verteidigungsministerium zeigt kurzes VIDEO

      Das Verteidigungsministerium Russlands hat mit einer kurzen Videoaufzeichnung eine Übung der Luftabwehrtruppen des Wehrbezirks Süd gezeigt. Bei der Übung auf dem Gelände Kapustin Jahr bei Astrachan wurden modernste Raketenabwehrkomplexe S-400 „Triumph“ eingesetzt.

    • Chemiewaffen (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:46 27.11.2018
      19:46 27.11.2018

      Nach Chemieattacke der Terroristen auf Aleppo: Russische Militärs nehmen Bodenproben

      Nach einer Chemieattacke der Terroristen auf die syrische Stadt Aleppo nehmen russische Militärs Bodenproben und analysieren Splitter von Geschossen, die vermutlich mit Chlor gefüllt gewesen waren. Das teilte Generalmajor Waleri Wassiljew, Befehlshaber der russischen ABC-Schutztruppen, am Dienstag mit.

    • Multifunktionsjäger Su-57
      Letztes Update: 20:38 26.11.2018
      20:38 26.11.2018

      Experte: Raketen von Kampfjet Su-57 haben doppelte Flugweite

      Die Flugweite der Luft-Boden-Raketen an Bord des modernsten Kampfjets Su-57 fünfter Generation können Bodenziele treffen, wobei sich der Jäger außerhalb der Reichweite der gegnerischen Luftabwehr befindet. Das teilte der Generaldirektor des Raketenbauers KTRW, Boris Obnossow, dem TV-Sender Zvezda mit.

    • Meerenge von Kertsch
      Letztes Update: 19:32 26.11.2018
      19:32 26.11.2018

      Poroschenko verkürzt Kriegszustand auf 30 Tage

      Das Kriegsrecht in der Ukraine soll laut Präsident Petro Poroschenko erst vom Mittwochmorgen an in Kraft treten und 30 Tage statt bislang geplanter 60 Tage dauern. Es sei wichtig, dass sich der Ausnahmezustand nicht mit dem Beginn der Wahlkampagne überschneidet, sagte Poroschenko am Montag in einer TV-Ansprache.

      Eskalation bei Kertsch
    • Straße von Kertsch (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:48 26.11.2018
      16:48 26.11.2018

      Maas: Wenn notwendig auch als Vermittler im Kertsch-Konflikt agieren

      Die Entwicklung um das Asowsche Meer sei außenordentlich besorgniserregend. „Deshalb rufen wir erstmal alle Beteiligten zur größtmöglichen Zurückhaltung auf. Das Recht auf freie Durchfahrt muss dort gewährleistet bleiben“, erklärte Bundesaußenminister Heiko Maas am Montag bei einer Pressekonferenz in Madrid.

      Eskalation bei Kertsch