21:56 20 Januar 2018
SNA Radio

    Russland

    • Afrin, Gouvernement Aleppo (Syrien)
      Letztes Update: 20:23 19.01.2018
      20:23 19.01.2018

      Lawrow: Berichte über Abzug russischer Militärs aus syrischem Afrin dementiert

      Medienberichte über den Abzug russischer Militärs aus der syrischen Stadt Afrin entsprechen nicht der Wirklichkeit. Das teilte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Freitag mit. Dabei sagte er nicht, wer die Berichte dementiert hatte.

    • Ukrainische Armee (Archiv)
      Letztes Update: 20:39 18.01.2018
      20:39 18.01.2018

      Moskau: Ukraine bereitet sich auf neuen Krieg vor

      Moskau wertet das in Kiew angenommene Gesetz über die „Reintegration des Donbass“ als Beginn der Vorbereitungen auf einen neuen Krieg. Das teilte das russische Außenministerium am Donnerstag mit.

    • US-Raketenabwehrsystem Patriot in Japan
      Letztes Update: 15:30 13.01.2018
      15:30 13.01.2018

      USA streben Überlegenheit über Russland in nuklearem Bereich an - Experte

      Die USA wollen das gegenwärtige Kräftegleichgewicht in nuklearem Bereich nach Expertenansicht zu ihrem Gunsten ändern. „Gerade daraus resultieren Erklärungen Washingtons über eine nukleare Überlegenheit Russlands“, sagte der Vizechef des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses im Föderationsrat, Franz Klinzewitsch, am Samstag in Moskau.

    • Das russische Außenministerium
      Letztes Update: 12:37 13.01.2018
      12:37 13.01.2018

      Moskau kritisiert Trumps Erklärung zu Schicksal von Atomabkommen mit Iran

      Moskau kritisiert die jüngste Erklärung von US-Präsident Donald Trump über das Schicksal des mit dem Iran geschlossenen Atomabkommens. „Unsere schlimmsten Erwartungen haben sich bewahrheitet“, sagte Russlands Vizeaußenminister Sergej Rjabkow am Samstag nach Angaben des Fernsehsenders RT.

    • Baden-Württemberg
      Letztes Update: 18:46 09.01.2018
      18:46 09.01.2018

      Hohes Bußgeld für Firma in Ulm wegen unerlaubten Exports von Anlagen nach Russland

      Gegen ein Unternehmen aus Ulm (Baden-Württemberg) ist ein Bußgeld in Höhe von 190.000 Euro verhängt worden, weil es unerlaubterweise mehrere Maschinen nach Russland exportiert hat. Das berichtete die „Stuttgarter Nachrichten“ (Dienstag) unter Berufung auf den Zolldienst.

    • Fliegerbombe (Symbolbild)
      Letztes Update: 10:15 02.01.2018
      10:15 02.01.2018

      Indien kauft 240 Fliegerbomben in Russland

      Indien wird 240 Fliegerbomben in Russland kaufen. Das Verteidigungsministerium in Neu Delhi hat dem Deal bereits zugestimmt, teilte die Behörde am Dienstag mit.

    • Russlands Außenminister Sergej Lawrow (l.) und Präsident Wladimir Putin (Archiv)
      Letztes Update: 16:55 30.12.2017
      16:55 30.12.2017

      Lawrow gibt preis, was er von Putin gelernt hat

      Er habe von Präsident Wladimir Putin gelernt, bei der Wortverbindung „westliche Partner“ ernst zu bleiben, sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow in der von der TV-Anstalt NTV am Samstag ausgestrahlten Sendung „Meschdunarodnaja Pilorama“ (Internationales Sägewerk).

    • Internet security
      Letztes Update: 13:31 30.12.2017
      13:31 30.12.2017

      Ukrainische Studenten dürfen Websites von russischer Domain-Zone „.ru“ nicht abrufen

      Studenten in der Ukraine dürfen Websites von der russischen Domain-Zone „.ru“ nicht mehr abrufen. Das geht aus der jüngsten Anordnung des Bildungs- und Forschungsministeriums in Kiew an die Hochschulen der Ex-Sowjetrepublik hervor, berichtet die Zeitung „Ukrainskaja Prawda“.

    • Krim-Brücke
      Letztes Update: 11:18 30.12.2017
      11:18 30.12.2017

      Krim-Brücke leichtes Angriffsziel? Moskau antwortet ukrainischem General

      Die in Bau befindliche Krim-Brücke ist vor allem ein ziviles Objekt, sagte der Vizevorsitzende des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses des russischen Föderationsrates, Franz Klinzewitsch, in einer Stellungnahme zur jüngsten Erklärung des Kiewer Ex-Generalstabschefs Igor Romanenko.

    • Euro-Banknoten (Archiv)
      Letztes Update: 21:48 22.12.2017
      21:48 22.12.2017

      Bundesbank nennt Summe deutscher Investitionen in Russland

      Deutsche Geschäftsleute haben in den ersten drei Monaten des scheidenden Jahres nach Angaben der Bundesbank 2,2 Milliarden Euro in Russland investiert. Das sei die höchste Zahl seit Beginn der Wirtschaftskrise 2014, sagte der Vorstandschef der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) in Moskau, Matthias Schepp.

    • Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu referiert in Sitzung des Kollegiums seines Ressorts
      Letztes Update: 19:38 22.12.2017
      19:38 22.12.2017

      Schoigu nennt Zahl der an Syrien-Operation beteiligten russischen Militärs

      Rund 48.000 Angehörige der russischen Armee haben bei der Syrien-Operation unschätzbare Erfahrungen gesammelt. Das teilte Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Freitag in einer Sitzung des Kollegiums seines Ressort in Moskau. Etwa 14.000 von ihnen seien Staatsauszeichnungen verliehen worden.

    • Tschetschenien-Chef Ramsan Kadyrow (Archiv)
      Letztes Update: 20:54 20.12.2017
      20:54 20.12.2017

      US-Sanktionen als gutes Neujahrsgeschenk für tschetschenischen Republikchef Kadyrow

      Die jüngsten US-Sanktionen gegen Russland sind ein gutes Neujahrsgeschenk für den tschetschenischen Republikchef Ramsan Kadyrow. Das sagte der tschetschenische Minister für Nationalpolitik, Auswärtiges, Presse und Information, Dschambulat Umarow, am Mittwoch in der Hauptstadt Grosny.

    • Bombemangriff in Idlib (Archiv)
      Letztes Update: 18:55 20.12.2017
      18:55 20.12.2017

      Moskau dementiert Berichte über russischen Bombenangriff in Idlib

      Russland hat westliche Medienberichte dementiert, wonach die russische Luftwaffe Raketen- und Bombenangriffe im syrischen Gouvernement Idlib geflogen haben soll. „Die Fliegerkräfte Russlands waren im Raum der Siedlung Maar Shurin nicht eingesetzt worden“, erklärte das Verteidigungsministerium in Moskau am Mittwoch.

    • Serbiens Präsident Aleksandar Vucic (l.), Russlands Präsident Wladimir Putin (m.) und Gazprom-Vorstandschef Alexej Miller in Moskau
      Letztes Update: 17:10 19.12.2017
      17:10 19.12.2017

      Putin: Serbien dürfte künftig zu großem Transiteur von russischem Erdgas aufsteigen

      Serbien dürfte zu einem wichtigen Transiteur von russischem Erdgas aufsteigen, wenn Belgrad in das Pipelineprojekt Turkish Stream einsteigt. Das erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin am Dienstag in Moskau nach Verhandlungen mit seinem serbischen Amtskollegen Aleksandar Vučić.

    • Russischer SU-27-Kampfjet begleitet US-Spionageflugzeug RC-135U (Archiv)
      Letztes Update: 11:54 16.12.2017
      11:54 16.12.2017

      Pentagon-Chef kommentiert Zwischenfälle im Himmel über Syrien

      Pentagon-Chef James Mattis hat eine Untersuchung der jüngsten Zwischenfälle im Himmel über Syrien versprochen. Es gehe um ein gefährliches Annähern US-amerikanischer und russischer Flugzeuge, wie die Pressestelle des US-Verteidigungsministeriums mitteilte.

    • US-Bomber fünfter Generation vom Typ F-35A
      Letztes Update: 10:52 16.12.2017
      10:52 16.12.2017

      Russische Militärs begutachten erstmals US-Kampfjets F-35

      Experten der russischen Streitkräfte haben den Luftstützpunkt Ørland der Königlichen norwegischen Luftstreitkräfte besichtigt. Die Visite kam gemäß internationalen Abkommen zustande, berichtet das norwegische Internetportal Forsvaret.no.

    • Russlands Präsident Wladimir Putin in Nischni Nowgorod
      Letztes Update: 17:33 06.12.2017
      17:33 06.12.2017

      Syrien von IS-Terroristen komplett geräumt – Putin

      Syrien ist von der Terrormiliz Daesh (Islamischer Staat/IS) komplett geräumt. Wie Russlands Präsident Wladimir Putin am Mittwoch in Nischni Nowgorod mitteilte, wurde der Islamische Staat an den beiden Euphrat-Ufern zerschlagen.

    • Russische Luftwaffe in Syrien (Archivbild)
      Letztes Update: 21:04 05.12.2017
      21:04 05.12.2017

      Russische Luftwaffe ermöglicht syrischer Armee Durchbruch bei El Sayal

      Ein massiver Raketen- und Bombenangriff der russischen Luftwaffe hat es der syrischen Regierungsarmee einen Durchbruch bei El Sayal im Gouvernement Deir ez-Zor ermöglicht. Das teilte das Verteidigungsministerium Russlands am Dienstag mit.

    • IOC-Präsident Thomas Bach
      Letztes Update: 20:12 05.12.2017
      20:12 05.12.2017

      IOC disqualifiziert Nationales Olympisches Komitee Russlands

      Das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) hat das Nationale Olympische Komitee Russlands (NOK) disqualifiziert. Wie IOC-Präsident Thomas Bach am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Lausanne sagte, wird somit die russische Nationalmannschaft von den Spielen in Südkorea ausgeschlossen.

    • Olympische Flagge
      Letztes Update: 19:32 05.12.2017
      19:32 05.12.2017

      IOC: Russland darf nur unter neutraler Flagge an Olympischen Winterspielen teilnehmen

      Russland darf an den Olympischen Winterspielen im Februar im südkoreanischen Pyeongchang ausschließlich unter olympischer Flagge teilnehmen. Das entschied das Internationale Olympische Komitee (IOC) am Dienstag in Lausanne.