08:58 20 März 2019
SNA Radio

    Russland

    • Lega-Nord-Chef und Italiens Vize-Ministerpräsident Matteo Salvini
      Letztes Update: 20:52 18.03.2019
      20:52 18.03.2019

      Mailand: Lega Nord protestiert gegen antirussische Sanktionen

      Aktivisten der italienischen rechtsorientierten Partei Lega Nord haben am Montag vor dem russischen Konsulat in Mailand eine Protestaktion gegen Russland-Sanktionen durchgeführt. „Diese Sanktionen fügen der Wirtschaft Italiens ernsthaften Schaden zu“, erklärten die Mitglieder einer Delegation aus der Ortschaft Ceriano Laghetto in der Provinz Monza.

    • Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit Krim-Bewohnern (Simferopol, 18. März 2019)
      Letztes Update: 19:59 18.03.2019
      19:59 18.03.2019

      Putin wendet sich an Kiew ganz plötzlich auf Ukrainisch: „Bescheuert, oder was?“

      Handlungen ukrainischer Amtsträger machen einen manchmal stutzig, sagte Wladimir Putin am Montag bei einem Treffen mit Vertretern der Öffentlichkeit in der Krim-Hauptstadt Simferopol. Dabei sprach der russische Präsident sogar ein wenig Ukrainisch.

    • Denkmal für Fürst Juri Dolgoruki, Begründer der Stadt Moskau
      Letztes Update: 18:10 16.03.2019
      18:10 16.03.2019

      Ukrainischer Ex-Generalstaatsanwalt empfiehlt „Versklavung der Russen“

      Der ukrainische Ex-Generalstaatsanwalt Swjatoslaw Piskun hat eine neue Methode erfunden, den leeren Kiewer Fiskus zu füllen. „Wir sollten von Russland eine Entschädigung für die Nutzung ukrainischer Territorien verlangen“, sagte Piskun dem TV-Sender NewsOne.

    • Guri-Wasserkraftwerk in Venezuela
      Letztes Update: 15:13 16.03.2019
      15:13 16.03.2019

      Moskau will Caracas bei Wiederherstellung des Verbundnetzes helfen

      Russland hat sich bereit erklärt, Venezuela nach einem Blackout bei der Wiederherstellung des Verbundnetzes zu helfen. „Natürlich werden wir unseren strategischen Partner in dieser für ihn schweren Zeit unterstützen“, sagte der Botschafter Russlands in Caracas, Wladimir Sajemski, am Samstag.

    • AfD-Logo (Archiv)
      Letztes Update: 12:12 16.03.2019
      12:12 16.03.2019

      Deutscher Politiker für Aufhebung der Russland-Sanktionen

      Die Resultate des Krim-Referendums über den Beitritt der Schwarzmeer-Halbinsel zum Staatsverband Russlands müssten aus Sicht des deutschen Politikers Gunnar Lindemann geachtet werden. Die in diesem Zusammenhang verhängten Sanktionen gegen Russland sollten so schnell wie möglich gestoppt werden, forderte das Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses.

    • Russischer Aluminiumbaron Oleg Deripaska (Archiv)
      Letztes Update: 20:27 15.03.2019
      20:27 15.03.2019

      „7,5 Mrd. Dollar verloren“: Russischer Milliardär verklagt US-Regierung

      Der russische Geschäftsmann Oleg Deripaska hat das US-Finanzministerium aufgefordert, die gegen ihn verhängten Sanktionen aufzuheben, und eine entsprechende Gerichtsklage eingereicht. Das teilte das Bundesgericht Washington am Freitag mit.

    • Kosovo-Flagge bei Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag der teilweise anerkannten Republik
      Letztes Update: 18:15 15.03.2019
      18:15 15.03.2019

      Moskau erklärt Krise im Nordkosovo mit Vorschubleistung für Priština durch USA und EU

      Die gegenwärtige Krise im Norden des Kosovo ist Folge einer langjährigen Vorschubleistung für Priština von Seiten äußerer Kuratoren wie den USA und der EU, die die Radikalen beeinflussen müssten. Das erklärte die amtliche Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Freitag in Moskau.

    • Übungsschießen
      Letztes Update: 21:10 13.03.2019
      21:10 13.03.2019

      Russische Generale fordern deutschen Militärattaché zum Schießwettkampf heraus

      Russische Generale und Admirale haben die Militärattachés mehrerer Länder, darunter auch Deutschlands, zu einem Schießwettkampf eingeladen. Das Turnier unter der Ägide der Gesellschaft zur Förderung von Armee und Flotte (DOSAAF) findet an diesem Donnerstag in Moskau statt.

    • 8. Dezember 1987: Der sowjetische Generalsekretär Michail Gorbatschow (l.) und US-Präsident Ronald Reagan unterzeichnen den INF-Vertrag im Weißen Haus
      Letztes Update: 20:45 11.03.2019
      20:45 11.03.2019

      USA erwägen Entwicklung unter INF-Vertrag fallender Raketen

      Nach dem Einstieg aus dem INF-Vertrag über das Verbot landgestützter Raketen mittlerer und kürzerer Reichweite erwägen die USA die Möglichkeit zur Entwicklung derartiger Rüstungen. Das teilte Andrea Thompson, Unterstaatssekretärin für Rüstungskontrolle und internationale Sicherheitsfragen, am Montag in Washington mit.

    • Grenze zwischen Lettland und Russland (Archiv)
      Letztes Update: 18:08 11.03.2019
      18:08 11.03.2019

      Lettland baut 93 Kilometer langen Zaun an russischer Grenze fertig

      Die baltische Republik Lettland hat einen 93 Kilometer langen Abschnitt eines Stacheldrahtzauns an der Grenze zu Russland fertiggebaut. Wie der staatliche Grenzschutz am Montag in Riga mitteilte, ist der Zaun an manchen Abschnitten bis zu 2,7 Meter hoch.

    • Russiches Atom-U-Boot des Projekts 971 Schtschuka-B (Archiv)
      Letztes Update: 19:49 07.03.2019
      19:49 07.03.2019

      Russland verpachtet noch ein Atom-U-Boot an Indien

      Russland wird noch ein Atom-U-Boot an Indien verpachten. Das geht aus einem russisch-indischen Regierungsabkommen hervor, berichtet das Internetportal theprint.in am Donnerstag unter Berufung auf eigene nicht genannte Quellen.

    • Oberbefehlshaber der Nato-Streitkräfte in Europa sowie des United States European Command (USEUCOM), Curtis Scaparrotti (Archiv)
      Letztes Update: 20:51 05.03.2019
      20:51 05.03.2019

      US-Militärkommando in Europa fordert neue Kräfte zur Abschreckung Russlands

      Das US-Militärkommando in Europa braucht zusätzliche Kräfte der Luftwaffe und der Marine zur Abschreckung Russlands im Rahmen der „Europäischen Verteidigungsinitiative“. Das erklärte General Curtis Scaparrotti, Oberbefehlshaber der US-Truppen in Europa, am Dienstag im US-Senat.

    • Präsentation von Kalaschnikow-Sturmgewehr des Typs AM-17 beim Militärforum Army 2018
      Letztes Update: 18:38 26.02.2019
      18:38 26.02.2019

      Kalaschnikow-Konzern veröffentlicht Charakteristika des Sturmgewehrs AM-17 - VIDEO

      Der russische Rüstungskonzern Kalaschnikow hat technische Charakteristika des Mini-Sturmgewehrs AM-17 veröffentlicht.

    • Russisches Atom-U-Boot Alexander Newski des Projekts 955 Borej
      Letztes Update: 19:33 20.02.2019
      19:33 20.02.2019

      Russischer Präsident: Stationierung neuer russischer Raketen künftig auch im Weltmeer möglich

      Aussichtsreiche russische Waffen verfügen über eine Fluggeschwindigkeit, die ihre Stationierung auch im neutralen Gewässer im Weltmeer ermöglicht. Das sagte Russlands Präsident Wladimir Putin am Mittwoch bei einem Treffen mit Vertretern russischer Nachrichtenagenturen und Printmedien.

    • Demo unter dem Motto Hände weg von Kuba in Moskau während der Kuba-Krise, 1962
      Letztes Update: 18:34 20.02.2019
      18:34 20.02.2019

      Putin warnt vor neuer Kuba-Krise

      Russland und die USA erheben gegenseitig Ansprüche, was aber kein Grund für eine neue Kuba-Krise sein darf. Das erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin am Mittwoch bei einem Treffen mit Vertretern russischer Nachrichtenagenturen und Printmedien.

    • Präsentation der russischen Rakete vom Typ 9М729 im Messezentrum Patriot
      Letztes Update: 18:37 19.02.2019
      18:37 19.02.2019

      Russischer Militärpolitiker: USA zu Raketenvorwürfen gegen Russland nicht berechtigt

      Die USA haben kein Recht auf Vorwürfe gegen Moskau, das bei einem Briefing im Januar angeblich eine andere Rakete präsentiert hatte als 9M729. „Vertreter der USA blieben der Vorführung fern. Daher haben ihre Behauptungen, dass die gezeigte Rakete nicht ‚groß genug‘ war, weder Hand noch Fuß“, sagte der russische Militärpolitiker Alexander Scherin.

    • Präsentation der Rakete vom Typ 9M729 im Messezentrum Patriot (Archivbild)
      Letztes Update: 17:57 19.02.2019
      17:57 19.02.2019

      Moskau bezeichnet INF-Vorwürfe des Westens als fabriziert

      Vorwürfe des Westens, wonach die russische Rakete 9M729 gegen den INF-Vertrag verstößt, basieren auf fabrizierten „nachrichtendienstlichen Daten“ der CIA und der US-Aufklärung. Das sagte der amtliche Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow, am Dienstag in Moskau.

    • Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (l.) und Russlands Präsident Wladimir Putin (Symbolbild)
      Letztes Update: 20:43 16.02.2019
      20:43 16.02.2019

      Putin informiert Macron über ausufernde antirussische Kampagne in der Ukraine

      Russlands Präsident Wladimir Putin hat seinen französischen Amtskollegen Emmanuel Macron in einem Telefongespräch über die ausufernde antirussische Kampagne in der Ukraine im Vorfeld der Präsidentenwahl in Kiew informiert. Das teilte der Kreml am Samstag nach dem Telefonat der beiden Politiker mit.

    • Aufgebrachte ukrainische Schiffe im Hafen von Kertsch
      Letztes Update: 11:48 16.02.2019
      11:48 16.02.2019

      Kneissl: EU verhängt Sanktionen gegen Russland wegen Konfrontation im Schwarzen Meer

      Die Europäische Union hat gegen Russland neue Sanktionen im Zusammenhang mit der Eskalation im Ukraine-Konflikt verhängt. Das teilte Österreichs Außenministerin Karin Kneissl am Samstag in München mit.

    • Kampfpanzer T-90MS bei einer Rüstungsmesse in Russland (Archiv)
      Letztes Update: 11:29 16.02.2019
      11:29 16.02.2019

      TV-Sender Swesda zeigt modernsten Panzer T-90MS in Aktion - VIDEO

      Der russische TV-Sender Swesda hat ein Video von Erprobungen der Exportvariante des modernsten russischen Kampfpanzers T-90MS gepostet.