Ein Sapsan-Zug

Zur WM 2018 verkehren zusätzliche Sapsan-Züge zwischen St. Petersburg und Moskau

© Sputnik / Konstantin Tschalabow
Sankt Petersburg
Zum Kurzlink
0 0 0

Um die Verkehrsverbindung während der WM 2018 zu verbessern, soll die Anzahl der zwischen Moskau und St. Petersburg verkehrenden Sapsan-Züge erhöht werden. Dies teilte die staatliche Bahngesellschaft RZD („Russische Eisenbahnen“) mit.

Zusätzliche Hochgeschwindigkeitszüge sollen vom 15. Juni bis zum 13. Juli eingesetzt werden. Es handele sich um 30 Sapsan-Züge pro Tag, sechs davon seien Doppelzüge, heißt es bei der RZD.

Tickets für die zusätzlichen Sapsan-Züge sind bereits an Bahnhöfen, auf der Website der RZD sowie über mobile Anwendungen erhältlich.

GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Tags:
Transport, Verkehr, Sapsan-Zug, Fußball-WM 2018, Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland, Moskau, St. Petersburg, Russland