10:56 24 August 2017
SNA Radio
    Sport

    Russlands Team gewinnt Badminton-WM für Gehörlose

    Sport
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 03. Oktober (RIA Novosti). Die russische Badminton-Mannschaft für Gehörlose hat die Weltmeisterschaft in der deutschen Stadt Mülheim an der Ruhr gewonnen.

    Wie der Pressedienst des russischen Badmintonverbandes mitteilte, behielt das Team im Finale mit 3:2 die Oberhand über die japanische Mannschaft.

    Der dritte Platz ging an die Badmintonspieler aus Litauen, die im „kleinen Finale“ ebenfalls mit 3:2 gegen die Briten siegten.

    Somit können die russischen Badmintonspieler neben der Bronzemedaille bei den Deaflympics und der Silbermedaille bei der letzten WM auf den Titel der Weltmeisterschaft in der Mannschaftswertung stolz sein. Die Individualwettbewerbe bei der Gehörlosen-WM dauern bis zum 7. September an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren