23:02 22 Oktober 2017
SNA Radio
    Sport

    Leichtathletik: Russland und USA gleich stark bei Hallen-WM in Valencia

    Sport
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0
    MOSKAU, 11 März (RIA Novosti). Die russische und die US-amerikanische Mannschaft haben bei der Hallen-WM im spanischen Valencia gleich gut abgeschnitten.

    Die Teams eroberten je fünf Goldmedaillen. Insgesamt lagen die USA mit 13 Medaillen gegen zwölf von Russland knapp vorn.

    Die russische Läuferin Jelena Sobolewa stellte bei dem Wettbewerb den einzigen neuen Weltrekord auf, sie legte die 1500-Meter-Strecke in 03:57:71 Minuten zurück.

    Alle Medaillen der russischen Auswahl:

    Gold - Jelena Sobolewa (Lauf, 1500 Meter), Olesja Sykina (Lauf, 400 Meter), Jelena Isinbajewa (Stabhochspringen), Ewgeni Lukjanenko (Stabhochspringen), Damen-Staffel 4x400 Meter (Lauf); Silber - Julia Fomenko (Lauf, 1500 Meter), Natalia Nasarowa (Lauf, 400 Meter), Jaroslaw Rybakow (Hochsprung), Jelena Slesarenko (Hochsprung); Bronze - Anna Bogdanowa (Fünfkampf), Irina Simagina (Weitsprung), Ewgeni Borisow (Hürdenlauf, 60 Meter).

    In Valencia wurden insgesamt 26 Medaillensätze vergeben. Der Preisfonds betrug 2 490 000 US-Dollar. 50 000 Dollar waren als Bonus für jeden neuen Weltrekord vorgesehen.